Starke Schmerzen und Beule am Knie bei Belastung?

Bild mit sichtbarer Beule - (Medizin, Körper, Schmerzen)

1 Antwort

Leider läßt das Bild keinen genauen Rückschluss darauf zu, was da los ist. Kannst Du das Röntgenbild organisieren und posten? Dann kann ich Dir mehr sagen. Grüße aus der Orthopädischen Klinik Hessisch LICHTENAU, Tobias Radebold

Ich werde mich morgen einmal beim zuständigen Truppenarzt erkundigen, ob ich eine Kopie des Röntgenbilds erhalten kann.

Jedoch meinte der Facharzt, dass auf den Röntgenbildern nicht wirklich etwas zu sehen war, deshalb hatte er auf die Wachstumsfuge tendiert.

0

Plötzliche Schmerzen im Knie ohne Sport?

Hallo

Ich bin m/17 Jahre und gerade eben nachdem ich von einer bank aufgestanden bin, hatte ich auf einmal beim gehen/beim bewegen des fusses starke schmerzen im Knie.

Was kann das für Ursachen haben?

Ich mache mir starke Sorgen

...zur Frage

Nach Kreuzband OP starke Wadenschmerzen?

Hatte vor einer Woche meine Kreuzbandplastik am vorderen Kreuzband im rechten Knie. Seit Mittwoch starke Schmerzen an der Wade, woraus die Sehne entfernt wurde, die angeschwollen und voller Blutergüsse war. Verdacht auf Thrombose ist ausgeschlossen,war schon im Krankenhaus. Die Schmerzen in der Wade verschwinden aber nicht. Schmerztabletten (Berlosin) wirken gar nicht und kühlen hilft auch kaum. Muss jetzt bald in die Physiotherapie,aber kann wegen der Schmerzen nichtmal richtig auftreten und mich mit den Krücken fortbewegen. Hatte jemand ähnliche Probleme? Was kann ich gegen die Schmerzen tun?

...zur Frage

Was passiert wenn die Kniescheibe verschoben ist, am Knorpel eine Fraktur ist, die Bänder gerissen/überdehnt sind und Wassereinlagerung im Knie ist?

Von Behandlung her meine ich.... Bin gerade mit den Nerven am Ende.. Ich bin 18 Jahre alt

...zur Frage

!Starke schmerzen (Knie/Schienbein)!

******Hay ..

ichbin 15 m und spiele im verein fußball und mache allgemein gerne sport ! ...

immoment bin ich sehr frustriert und habe angst den ich habsehr starke schmerzen unter meinem knie ich weiß nicht ob das der schienbeinkopf sein könnte... es fäng immer an weh zu tuen sobal ich sport machen wenn ich länger nix mache geht es weg aber sobald ich sport mache sind sie wieder da... ich meine ich hab das schon seit einem halben jahr ! ..ich bin beim fußball mal gefoult worden und aus der luft auf beiden knien aufgekommen ich weiß nich ob das damit zusammen hängen könnte ... weiß jmd was das für schmerzen sein können woher sie kommen und wie man sie beseitigt?

danke schonmal im vorraus !

...zur Frage

Wer kennt sich mit Knieschmerzen aus?

Ich halte mich kurz.

Vor ca. 3 Jahren li. Knie stark verdreht beim aussteigen vom Auto. Tagelang schmerzen, ging aber dann wieder. Nun seitdem starke Kniekehlenschmerzen. Kann das Knie nicht mehr ganz ausstrecken und es knickt mir beim gehen sehr oft nach hinten. könnte heulen vor Schmerzen wenn das passiert.

Röntgen ohne Befund, MRT ohne Befund. Tja........ Der Orthopäde verschrieb mir eine Innenranderhöhung der Schuhe wegen meinen X Beinen.

Und nun wird nix weiter gemacht. Es kann nicht sein daß bei meinen Schmerzen und Problemen und wegsacken des Knies alles in Ordnung ist. Hatte jemand von euch schonmal ähnliches und kann mir einen Rat geben? Einen zweiten arzt werde ich kontaktieren, aber hier wartet man 2 Monate auf einen Termin. Vor Februar wird das wohl nix!

Lieben Dank

...zur Frage

Mit Knorpelschaden Grad4 weiterhin normal Sport machen und bei schmerzen Schmerztabletten nehmen?

Gestern war ich nach meinem Jogging-Versuch beim Orthopäden, da mir das Knie so weh getan hat das ich gar nicht mehr auftreten konnte.

Gegen die Schmerzen hat er mir 2 Spritzen ins Knie gegeben, aber diese haben auch nur kurz geholfen.

Er hat dann gleich den Befund von meinem Knie-MRT mit mir besprochen und meinte das ich weiter ganz normal Sport machen soll und wenn es weh tut dann eine Schmerztablette nehmen sollte.

Allerdings frage ich mich jetzt ob dies mit einen Knorpelschaden Grad4 auf Dauer so gut ist und es tut ja schon im Ruhezustand oft weh.

Physio möchte er mir allerdings auch nicht Verschreiben und ich habe jetzt Angst, dass alles noch schlimmer wird.

Hat hier jemand Erfahrung mit so etwas und könnte mir weiterhelfen?

Bin echt verunsichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?