Starke schmerzen NACH Wasserlassen

2 Antworten

Erreger wie Chlamydien oder Trichomonaden können diese Beschwerden nach dem Wasserlassen verursachen.

Eindeutig Blasenentzündung. Wenn auch nur eine Schwache. Ich hatte jetzt schon meine 20 und somit Herzlichen Glückwunsch wenn man erst mal ene hatte, kriegt man sie immer und immer wieder. Viel Trinken am besten tee. Ansonsten Entwässernde Lebensmittel wie Spargel und Bier

Gute Besserung!

Luft im bauch nach Bauchspiegelung?

Hi leute also ich hatte letzte woche mittwoch eine Bauchspiegelung wo sie mir viele verwachsungen im Bauchfell, beide Eierstöcke und am Darm weg gemacht haben dazu kommt das sie mein Vaginalpol angehoben haben. So nun mein problem: Ich habe enorm viel luft im bauch was die letzten zwei tage eigentlich weg war. Nun aber seit heut morgen wieder ganz schlimm. Habe sämtliche tees ausprobiert mein mann hat mir pflaumensaft geholt weil ich auch noch nicht wieder auf toilette war aber nichts hilft. Ich muss dazu sagen das ist nicht meine erste Bauchspiegelung gewesen. Nur bei den ersten male war es noch längst nicht so schlimm wie diesesmal. Auch von den schmerzen im Unterleib kaum auszuhalten. Wie bekomme ich am schnellsten die doofe luft weg???

...zur Frage

Ich kann kein Wasserlassen (WC)?

Ich bin vorhin aufgestanden und wollte ganz normal auf Toilette aber ich konnte einfach nicht es war dann wie so ein Druckgefühl , langsam wird's immer schlimmer was hilft dagegen abgesehen von viel trinken ?Lg😮

...zur Frage

Tampons auch bei ganz leichter Tage benutzen?

Hey☺️ ich habe mir heute Tampons geholt (O.b ProComfort Mini) und möchte gerne heute eins benutzen! Aber meine Periode neigt sich langsam dem Ende zu und ich weiß nicht ob ich sie jetzt noch benutzen kann? Habe gelesen das bei wenig Blut der Tampon nicht raus kommt oder eher schwer raus kommt. Ich fühl mich mit Binde echt unwohl und halte das nicht mehr aus. Denkt ihr ich kann ein Tampon jetzt noch benutzen oder eher nicht? Hat jemand noch paar Tipps gegen Unterleib schmerzen ? Ich könnte schreien vor schmerzen 😅

...zur Frage

Starke Schmerzen im Rechten Hoden. Trotz verschiedener Ärzte kein klarer Befund. Hilfe!

Hallo liebe Community... Ich bin verzweifelt. Ich leide nun seit ca. 4 Monaten an starken Hodenschmerzen die ca. 5-7 cm vom Nebenhoden aus in einer geraden Linie nach oben ziehen. Es ist nicht möglich schnell zu laufen oder enge Hosen anzuziehen, ohne direkt diesen stechenden Schmerz zu verspüren.

Ich versuch's kurz zu machen. Vor 4 Monaten war ich in Amsterdam (Abschlussfahrt). Ab dem 3. Tag verspürte ich ein starkes ziehen am Rechten Hoden sodass ich manchmal nicht laufen konnte. Ich dachte daher gleich an eine Nebenhodenentzündung, da ich diese schonmal hatte und der Schmerz mir vertraut vorkam. In Deutschland angekommen besuchte ich also einen Urologen. Ultraschall und Urinprobe. Verdacht auf Nebenhodenentzündung, also 5 Tage das Antibiotikum Ciprofloxacin 250mg. 5 Tage kamen mir schon wenig vor, aber ich habs durchgezogen ohne zu fragen.

5 Tage waren also rum, die Schmerzen waren besser aber immer noch nicht weg. Ich wartete eine weitere Woche da ich dachte, das das Gewebe vllt. einfach nur gereizt war und es sich verbessern würde. Dann kamen die Schmerzen wieder. Ich wieder zum Urologen diesmal 10 Tage Cipro 250. Nach 10 Tagen wieder kaum Schmerzen und weitere 5 Tage dann kamen sie Wieder. Ich hab daraufhin den Urologen gewechselt. Der gab mir dann 2 verschiedene Antibiotika (welche weiß ich nicht) und ein Kortison. 10 Tage sollte ich diese Kombi einnehmen und es wurde wieder besser. Gewartet und gewartet, und wie es kommen musste kamen die Schmerzen wieder.

Also hab ich dann meinen Hausarzt besucht. Der verschrieb mir dann für 20 Tage Doxycyclin (oder so ähnlich :-/ ) ... es wurde besser und ich war fast Schmerzfrei unterwegs. Bis die Schmerzen dann wieder auftraten. Nun sitz ich hier. Bei Bewegungen mit enger Hose hab ich Schmerzen. Bei Berührung nur manchmal.

mein Sperma bzw eine 3 Becher Probe wurde noch nicht gemacht. (Totale Panik davor) Chlamydien kann ich aber ausschließen da ich noch Jungfrau bin. Ich hatte auch sonst in letzter Zeit nicht viel Kontakt mit Frauen.

Nun zu meiner Frage: was könnte es sein? Ich habe Angst davor, meine Zeugungsfähigkeit zu verlieren, oder gar einen Hoden :(...

Was soll ich tun? Bitte um schnelle Hilfe! :(

...zur Frage

Während der Periode am Unterleib stechen

Hallo, bin eben grad aufgewacht von den ganzen Schmerzen am Unterleib. Hab am Sonntag meine Tage bekommen und jetzt plötzlich diese Stechen. Musste dabei auch aufs Stuhlgang. Ist das normal

...zur Frage

Plötzliche Schmerzen, Unterleib?

Es passiert ca 1 Mal im Monat das ich plötzlich richtig heftige schmerzen im Unterleib bekomme, es ist als würde jemand ein Messer da rein rammen. Ich kann mich nicht mehr bewegen und mir wird vor Schmerz übel. Der Schmerz zieht sich von Gebärmutter bis zum damm. Ich war schon bei Ärzten aber die hatten auch keine Ahnung was es sein könnte. Hatte schon jemand ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?