starke Schmerzen nach gummibandligatur

4 Antworten

Hatte auch mal 3 Sitzungen in denen ich mit Gummibandligatur und Verödung behandelt wurde.

  1. Sitzung => Leichtes zwicken, Fremdkörpergefühl im Analkanal, leichtes Ziehgefühl, weil das Gummiband die Haut zusammen zieht.
  2. Sitzung => Hölle! Eine Hämorrhoide (In Richtung Steißbein) war sehr empfindlich. Allein die Spritze an der Stelle tat sau weh! Danach bekam ich dort auch noch eine Gummibandligatur. Wurde direkt bleich und mir wurd schwindelig und bin fast umgekippt. Hatte mich noch zusammenreißen können. Aber das hatte ich nicht erwatet. Zuhause 2 Tage lang mit 600mg Ibuprofen alle 4 Stunden zu mir genommen. Nur leichte Besserung. 2 Tage lang waren die Schmerzen echt beschissen.
  3. Sitzung => Schnell, unangenehm, schmerzhaft. Aber ansonsten nach der Behandlung keine weiteren Probleme mehr gehabt.

 
Bei mir liegt eine Analkanalverengung vor. Dementsprechend war schon das Abtasten mit dem Finger und erst recht die Protoskopie schmerzhaft, da mein After sofort gedehnt wurde.

Mir ging es auch nicht anders. Erste Behandlung war schrecklich, ich bin alleine in die Praxis gefahren, konnte vor Schmerz kaum Autofahren. Habe mir auf der Fahrt direkt 2 Ibuprofen eingeworfen. Die darauffolgendene Nacht sowie der Tag danach waren Horror, das einzige was etwas entspannt hatte waren Sitzbäder.

Bei der zweiten Behandlung war nichts, ich ließ mich extra von meinem Freund fahren. Aber war nichts konnten direkt danach in ein Möbelhaus und keinerlei Beschwerden.

Die jetztige dritte Behandlung war am schlimmsten, hier hat der Arzt bereits angekündigt das ich hier wieder "etwas" Schmerzen haben werde. Was Leicht untertrieben war. Nach dem Eingriff war es mir gleich schwindelig, müsste mich in der Praxis hinlegen und Auch auf dem Weg zum Auto war mir alles Weiß vor Augen. Der gestrige Tag und heute waren Horror, voller Tabletten die gefühlt auch nicht helfen. In der Nacht habe ich kaum geschlafen bzw. keine einzige Minute. Ich habe mir einen Tee gemacht diesen direkt wieder erbrochen. In der Nacht mehrfach erbrochen. Keine Ahnung was dazu geführt hat. Der Arzt meinte ich muss nochmal ich weiß nicht wie ich das schaffen soll.

- Text entfernt -

Hab Hämorrhoiden und Montag einen Arzttermin. Bis dahin warten oder morgen (Sonntag) in die Notaufnahme gehen?

Steht alles oben.

...zur Frage

Was hilft wirklich gegen Hämorrhoiden?

Ich plage mich seit meiner ersten Schwangerschaft damit herum, und bisher hat keine Salbe etc. irgendwas bewirkt. Stimmt es, dass nur eine OP sie wirklich entfernen kann? Oder gibt es doch noch etwas anderes, was hilft?

...zur Frage

Hi,ich habe noch starke Schmerzen nach meiner Morbus Osgood Schlatter OP vor einer Woche, ist das normal, wie lange hat die "Heilung" bei euch gedauert?

Am 20.01.2016 wurde eine Arthroskopie an meinem rechten Knie durchgeführt, nachdem nach 15 Jahren Beschwerden "Morbus Osgood Schlatter" festgestellt wurde. Als ich einige Stunden nach dem ambulanten Eingriff die Klinik verlassen habe, begannen die extremen Schmerzen und sind auch eine Woche danach noch nicht besser! Ist das die Regel, ich fühle mich etwas verunsichert und freue mich über Berichte und Antworten von "Leidensgenossen"!

...zur Frage

Sind die Schmerzen bei einer Beschneidung größer oder die bei einer Sterilisation?

Hi,

ich wurde vor 3 Jahren beschnitten, damals war ich 27 Jahre, und die Beschneidung war eigentlich auszuhalten (also von den Schmerzen her). Nun möchte ich mich jetzt auch noch sterilisieren lassen. Weiss jemand, ob das genauso "schmerzhaft" ist oder ein viel kleinerer Eingriff ist?

...zur Frage

Weisheitszahn - Blutet nach Stunden?

Hallo zusammen,

ganz kurz und bündig zur Sache.

Habe vor 4-5 Stunden meine oberen Zähne gezogen bekommen. Der Eingriff erfolgte problemlos. Da nicht genäht wurde, blutet es auch noch nach 5 Stunden Watte im Mund weiter. Sobald ich sie rausnehme füllt sich mein Mund mit Blut. Was kann ich machen und ist das normal? Gegessen und getrunken haben ich seitdem nichts. Nur ein Schluck, um eine Tablette nehmen zu können. Schmerzen oder dicke Backe habe ich auch nicht.

...zur Frage

penicillin,wirkung?

wie lange dauert es in der regel bis Penicillin anschlägt?
hatte jemand schon Erfahrungen damit bei einer Mandelentzündung?
sind es 24 Stunden oder wirklich 3 Tage oder ist es bei jedem unterschiedlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?