Starke Schmerzen in linker Halshälfte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

gezerrt oder nerv verklemmt. jetzt leg dir was warmes auf die stelle, heizkissen, körnerkissen etc. und halte die stelle gut warm - könnte sich bald wieder lösen. du kannst auch versuchen dich auf einen tisch zu legen und zwar so das der kopf frei nach unten pendeln kann. dann wirklich ganz sachte veruchen hin und her zu pendeln. alle stunde mal für ein paar minuten. sonst geh zu einem arzt, der kann das auch einrenken ( wenn es verrenkt sein sollte 1 )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch wenn  das  ganze  jetzt  kurios  klingt.  Du  hast  Dir  HWS  geholt. Das  gleiche  ist  mir  vor  Jahren  auch  passiert. Erste  Hilfe:  Leg  ne  Wärmflasche  drauf  und  wickel  Dir  danach  nen  Schal  drum. Wenns  Montag  nicht  besser  ist,  dann  geh  zu  einem  Arzt ,  der wird  Dir Massagen  verschreiben  ,  damit  die  Nackenverspannung   wieder  gelöst  wird.  Gute  Besserung   :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch eine Zerrung tippen. Aber das ist reine Spekulation. Wie man nur immer bei solchen Fragen wiederholen kann: Im Internet kann man keine seriösen Aussagen in dieser Hinsicht treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte gezerrt sein. Das kann schonmal passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?