Starke Schmerzen im Knie, Bluterguss, Heilpraktiker

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht lachen jetzt. Oder tue es..............bei Arthrose kann man als altes Haus Mittelchen Wirsing oder Kohlwickel um die betroffenen Stellen machen..Kohl abkochen. Blätter in einem Handtuch legen um die Stellen wickeln es zieht den Schmerz dann raus. Und dann och einen anderen Rat von mir....Suche dir einen anderen Orthopäden..in der heutigen Zeit muss es nicht mehr sein das man krasse Schmerzen hat Gute Besserung wünscht dir Sky.............

Chrissi35de 03.09.2013, 15:31

Hallo Sky, vielen dank für deine Antwort. Das werde ich auf jeden fall versuchen mit den wirsingblättern und zwar über längere zeit.

Habe jetzt nochmal auf einen zeitnahen arzttermin gedrängt und kann morgen nochmal hingehen.

Chrissi

0

Kyttaplasma kann da sehr gut helfen. Messerrückendick auftragen, feuchte Tücher (Tempo tun es auch) mit Mull vorsichtig umwickeln und einwirken lassen. Der Bluterguss geht nach 2 x maliger Anwendung normalerweise weg. Auch für die weitere Wundheilung noch einige Tage anwenden.

Chrissi35de 09.09.2013, 00:07

Das werde ich auf jeden fall ausprobieren. Schmerzen hab ich noch mehr als genug. Danke für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?