starke schmerzen beim ersten mal, ist das normal?

4 Antworten

Ist normal :) Jungfernhaut war noch da.. ganz einfach :) Google mal "Jungfernhäutchen" .. dann wirst du es verstehen ;)

Bei ersten Mal ist das oftmals so. War bei mir genauso. Auch beim 2. und 3. mal hatte ich noch leichte schmerzen, aber danach ging alles wunderbar. Wenn ihr es weiterhin langsam angehen lasst seid ihr auf dem richtigen weg. Es brauch halt seine zeit. Manchmal sind auch andere Stellungen besser bzw. weniger bis gar nicht schmerzhaft. Benutzt ihr ein Kondom?

Ich nehme zwar seit 2 Jahren die pille, aber wir haben zusätzlich mit einem Kondom verhütet.

0
@lara1808

ok mit komdom geh es meist auch leichter. wie schon gesagt lasst es langsam angehen das brauch seine Zeit. wenn du beim Eindringen dann immer noch schmerzen hast probiert es mal mit Gleitgel.

0

Mach dir keinen Kopf:) Ist normal, bei manchen etwas mehr bei manchen weniger..

Erste Male und immer noch Blut?

Hallo ihr lieben,
Ich hab folgendes Problem.
Ich (w) hatte vor kurzem mein Erstes Mal wovon ich etwas enttäuscht war 😅naja gut auf jeden Fall hatte ich starke Schmerzen und es hat auch geblutet was soweit ja normal beim ersten Mal ist. Nun nach dem 4. oder 5. Mal habe ich am Anfang kurz schmerzen die nach ein oder zweimal eindringen weg sind. Jedoch blutet es nach wie vor. Ist dies normal oder sollte ich mir Gedanken machen wegen dem Blut ?
Danke im Voraus

...zur Frage

Sind Schmerzen und Blutungen nach dem "ersten Mal" normal?!?

Die Frage sagt schon alles... Mein Freund und ich haben gestern das erste Mal miteinander geschlafen! Beim Sex habe ich nur etwas geblutet, aber jetzt habe ich richtige Blutungen.. so, als wäre das meine Periode! Ist das normal? Und wie ist das mit dem Schmerz? Habe Unterleibschmerzen und mein Bauch ist auch komisch.. Alles normal nach dem ersten Sex oder muss ich mich Sorgen machen? Wird es beim 2. Mal auch so weh tun?

Hilfe... :-( Chani

...zur Frage

Mittlerweile schnell und lang anhaltende steißbeinschmerzen?

Hallo erstmal, es hat alles angefangen als ich auf einer Mauer ausrutschte und voll auf dem Steißbein landete. Das tat so weh ich konnte mich ein paar Minuten gar nicht bewegen und auch vor Schmerz nicht in die Schule gehen. Nach 1 bis 2 Tagen war der Schmerz dann jedoch weg ein paar Wochen später rutschte ich Sportunterricht aus und landete leicht auf dem Steißbein der Schmerz wie beim ersten Mal trat sofort wieder ein und hielt dann auch wieder 7 Tage ich rutschte schon mehrfach wieder aus und es tut immer wieder lange weh, meint ihr ich sollte das wegen zum Arzt gehen? Der erste Vorfall ist nun etwa 1 Jahr her, und ich bin mittlerweile etwa schon 4 Mal auf dem Steißbein Gelandet. Die schmerzen sind mittlerweile nicht mehr so schlimm wie beim ersten Mal.

...zur Frage

Warum habe ich Schmerzen wenn mein Freund in mich eindringen will?

Ich bin 20 und hatte jetzt eigentlich schon oft sex mit meinem Freund, aber es tut jedes mal am anfang immer noch weh, wenn er eindringen will. zwar hörts dann auf und es geht dann, aber wirklich erregend is der sex dann für mich dannach nur selten:( Das erste Mal mit ihm war kaum zu ertragen (vor einem halben Jahr) obwohl er sehr zart und langsam war. davor hat er lange gewartet bis ich bereit war und bis es geklappt hat, hatten wir so einige versuche hinter sich. Er ist immer sehr vorsichtig und wir haben immer ein gutes Vorspiel bei dem ich sehr erregt und mehr als genug feucht bin. Entspannt bin ich auch immer. Wir haben es sogar schon mit einer "Emla" Kreme versucht, die den Schmerz lindern sollte und beim Frauenarzt war ich auch schon 3 mal und jedes mal wird mir gesagt, dass alles mit mir in ordnung ist. Was kann man denn dagegen machen, diese Schmerzen sind echt unangenehm, dabei möchte ich den sex mit meinem freund genießen.

...zur Frage

Schmerzen beim ersten mal „eindringen“?

hallo, ich und mein Freund haben regelmäßig Sex und das Problem ist, dass ich jedes mal beim ersten mal wenn er in mich eindringt, schmerzen habe. Danach kann er machen was er will, dann hab ich garkeine Schmerzen mehr, es ist immer nur beim ersten mal eindringen so. Kann mir jemand sagen woran dass liegt oder hat jemand ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

Schmerzen nach der Weisheitszahn-OP!

Hallo zusammen,

Ich hatte am Montag meine Weisheitszahn-OP, bei der mir direkt alle 4 bei örtlicher Betäubung herausoperiert worden sind. Ich fing sofort an zu kühlen und deswegen verspürte ich auch kein wirklichen Schmerz. Nur so ein leichtes Druckgefühl hatte ich und auch noch bis heute (Freitag). Beim Essen habe ich mich auch sehr "streberhaft" an die Anweisungen des Arztes gehalten und erst gestern das erste Mal etwas anderes als Suppe gegessen (Kartoffelpüree). Allerdings verspürte ich seit gestern zum ersten Mal einen Wundschmerz, der sich zunächst nur morgens zeigte. Jetzt habe ich jedoch keine Schmerztabletten mehr und der Schmerz trat wieder auf. Allerdings nur auf der linken unteren Seite!! Auf der rechten Seite kann ich die Wunde sehr gut einsehen und sie scheint auch normal zu sein. Links jedoch ist das Zahnfleisch von innen etwas angeschwollen und lappt ein wenig über die Zähne, wodurch ich noch nicht einmal die Fäden sehen kann.

Sind diese Schmerzen auch am 5. Tag normal oder muss ich mir da sorgen machen, was Entzündung etc. angeht?

P.S. Meine Schwellung hat sich schon fast komplett zurück gebildet!! :)

Vielen Dank schon einmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?