Starke Schmerzen bei Bluterguss was tun?

1 Antwort

Dazu fällt mir nur ein, daß ein großer Bluterguss auch zu einer Nekrose und damit zu einer üblen Entzündung und auch Blutvergiftung führen kann.

Die Spritze wird wohl eine Thrombosespritze gewesen sein umd eine Verteilung des Blutergusses zu unterstützen.

Ich hoffe, daß der Verband nicht zu eng ist und die Blutzirkulation zu stark beeinflusst. Kontrolliere in jedem Fall die Temperatur Deine Fußes und wenn möglich auch den Puls am Fuß, nicht daß der Innendruck so groß wird, daß die Zirkulation unterbrochen ist.

Wenn der Fuß kalt ist und Du Einschnürungen durch den Verband feststelltst, dann würde ich in jedem Fall den Verband lockern und den Fuß hochlegen.

Die Thrombosespritze müsste m.E. bis morgen vorhalten, also bis Du wieder beim Arzt bist.

Kleinen Zeh extrem gestoßen und blau verfärbt, gebrochen?

Hallo, ich habe mir heute gegen 12 Uhr den kleinen Zeh extrem gestoßen, natürlich an der Bettkante. Es hat geknackt und die Schmerzen waren so schlimm wie ich sie noch nie hatte. Konnte nicht richtig auftreten und habe dann direkt eine Schmerz & Kühlsalbe drauf getan und mit einem Verband umwickelt. Habe den Verband extra nicht zu feste sondern etwas lockerer gebunden. Zusätzlich hab ich dann eine Ibuprofen 400 genommen. Das ziehen und das pochen gingen weg. Aber ich kann nicht richtig auftreten uumondestens nicht auf den kleinen Zeh, weil es so weh tut. Habe dann eben den Verband mal abgemacht und habe gesehen das der kleine Zeh etwas angeschwollen ist und blau verfärbt ist. Ich habe am Mittwoch erst wieder frei und bin im Einzelhandel tätig. Meine Frage ist jetzt, wann und ob überhaupt zum Arzt? Und ist er vielleicht sogar gebrochen? Vielleicht hat jemand diese Erfahrung schon gemacht und kann mir vorab helfen, auch was ich jetzt am besten mit dem Zeh mache / wie ich ihn behandel soll... Ich gehe eigentlich wegen Kleinigkeiten, wenn ich mich gestoßen habe etc. nicht direkt zum Arzt, daher mein Thread. Ich danke euch und schönen Sonntag

...zur Frage

Innerer Bluterguss oberhalb vom Knie.

Hallo Community,

Vor ein paar Tagen habe ich mit meinen Kaninchen "gespielt" und habe mich versehentlich mit den Knien auf den Boden geknallt.

Zuerst hat es nicht weh getan, aber am nächsten Morgen als ich aufgestanden bin hat es oberhalb dem Knie heftig gezogen. Dann bin ich etwas gegangen und dann war es wieder gut. Nach einer Zeit kam der stechende Schmerz aber wieder.

ich war dann beim Arzt und es hat sich rausgestellt das ich oberhalb dem linken Knie einen inneren Bluterguss habe, also es hat nichts mit den Knochen zu tun. Der Arzt hat mir dann eine Sportsalbe verschrieben und hat gesagt das ich mein bein schonen soll.

Leider wirkt die salbe nicht wirklich und ich kann auch nicht die ganze Zeit nur sitzen sondern muss das Bein auch ab und zu belasten. Es tut nur die erste Zeit weh und dann kann ich wieder ganz normal gehen.

Hat jemand Tipps, wie ich die Schmerzen lindern kann und den Heilungsprozess verschnellern kann? Freue mich über hilfreiche Antworten,

LG Annika

...zur Frage

Permanenter Bluterguss?

Ich habe neben meinem linken Auge einen kleinen Bluterguss ( sieht aus wie ein roter Punkt) habe ihn mittlerweile schon seit paar Jahren & mich persönlich nervt er einfach ( sieht halt doof aus) er tut nicht weh oder so aber er geht auch nicht weg. Auf meiner Lippe & meinem linken Zeigefinger (innenseite) habe ich auch einen kleinen ( stört mich jedoch nicht) Kennt das jemand? Oder weiß wie sowas weg geht?

...zur Frage

Bluterguss am Fußnagel erneut gestoßen - was tun gegen die Schmerzen?

Ich hab einen Bluterguss unter dem Fußnagel der etwas abgeheilt war ( aber immernoch komplett blau verfärbt ) ,grad hab ich mich genau da nochmal gestoßen und jetzt tut es höllisch weh , sodass ich nicht einschlafen kann ... was soll ich machen oder womit kann ich es lindern ?

...zur Frage

Bluterguss am Fuss... Was tun?

Ich bin heute beim Stand Up Paddling vom Board gefallen und mit meiner Verse auf einen Stein. Danach wollte ich sofort nicht mehr auftreten was ich bis jz auch nicht gemacht habe. Ich habe da nun auch einen schönen Bluterguss (siehe Foto) es tut immer noch unangenehm doll weh. ( Egal ob ich laufe oder nicht) Ich habe auch wenn ich mein Fuss bewege ein Gefühl der Spannung im Fuss.
Meine Frage ist jetzt was ich machen kann, damit ich morgen auf dem Volleyball-Turnier teilnehmen kann. Habt ihr Tipps für mich? Ich würde mich auf antworten freuen! :)

...zur Frage

Extremer Waadenkrampf, Bluterguss, was soll ich tun?

Guten Abend Ich hatte gerade eben einen extrem schmerzvollen Wadenkrampf. Auf einmal Verkrampfte sich meine ganze Wade, ich spürte einen geschwollenen Knollen in meiner Wade und es entspannte sich erst etwa fünf Minuten später. Die schmerzen waren wirklich unerträglich. Jetzt habe ich immer noch starke schmerzen, und sobald ich mein Rechtes Bein belaste, verkrampft sich wieder alles. Ausserdem bildete sich gleich während/nach dem Krampf ein Bluterguss an der stelle wo auch dieser 'Knollen' war und meine wade ist auch immernoch leicht angeschwollen. Was kann das sein und was soll ich tun? Kühlen oder besser nicht? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?