Starke Schlafprobleme abends..

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Sie können sehr wohl etwas gegen Ihre Einschlafprobleme unternehmen. Ich habe in meiner langjährigen Beratungspraxis als Apotheker die besten Erfahrungen mit aromatherapeutischen Einreibungen gemacht. Seit über 2 Jahren mische ich für eine Intensivstation in Norddeutschland Öle für traumatisierte Patienten mit starken Schlafstörung mit über 90 %iger Erfolgsquote. Ich habe 2 Patientinnen mit stärksten Schlafstörungen über 20 bzw. 8 Jahre sehr helfen können. Googeln Sie bitte unter "Löwen-Schlaf". Das ist die Empfehlung, hinter der ich voll und ganz stehe!

kein alkohol, ganz wichtig! kein kaffee oder ähnliches, versuch zu lesen. klappt zwar am anfang nicht so gut aber bleib dran, gewohnheit schaffts dann! sonst hätt ich noch ne idee, aber die kann ich erst nach 24:00 uhr eintrage :-)!

Längerandauernde Schlafstörungen sollten Grund sein, um mal einenArzt aufzusuchen. Helfen kann Dir evt. Progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training. CD's gibts im Handel. Es werden von den Krankenkassen oder Volkshochschulen auch entsprechende Kurse angeboten.

Was möchtest Du wissen?