Starke Rückenschmerzen Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach was warmes drauf, das entspannt (Warme Dusche, Wärmegel, Pferdesalbe....). Nimm ruhig ein Schmerzmittel, damit Du Dich weiter bewegen kannst, Du kannst auch vorsichtig Rückengymnastik machen (Entspannung!, Übungen gibts im Internet, z. b. Auf Händen und Knien stehend einen "katzenbuckel" machen). Vermutlich ist es ein "Hexenschuß" (gerzeizter, geklemmter, gezerrter Nerv), das geht wieder weg.

Sollten die Schmerzen schlimmer werden, und Du Dich kaum bewegen kannst, besser zum Arzt, oder Notarzt rufen, es könnte ja auch ein Bandscheibenvorfall sein. Da hilft manchmal sogar eine Spritze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heiß Baden und heute noch bewegen. Nicht hinlegen, sondern laufen. Wenn du das Kinn zur Brust ziehst und dann einen starken Schmerz den Rücken runter verspürst, würde ich aber mal zum Arzt gehen. Hexenschuß oder schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informiere dich auf tapemed.de. Die haben Rückentapes die dein Rücken stützen und auch einen sanften Massagereiz beim Tragen ausüben. Helfen sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärme oder Bewegung am besten beides.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?