Starke Rückenschmerzen, übelkeit, Bauchschmerzen. Was könnt das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Milly,

das musst du bitte schnellsten einen Arzt fragen! Wir sind weder Ärzte, noch Hellseher und können daher nicht einmal erahnen, was mit dir los ist. Es gibt ungefähr 1001 Möglichkeiten, was du haben könntest!

Geh zum Arzt oder - sollte es noch schlimmer bzw. gar nicht besser werden - ruf beim Ärztenotdienst an. Dort kann man dir helfen, hier kann das niemand. Dir, ohne zu wissen, was du hast, zu irgendwelchen Hausmitteln zu raten, wäre grob fahrlässig. Damit können wir dir höchstens weiterhelfen, wenn du bereits eine Diagnose hast.

Also, ab mit dir zum Arzt und schreib uns dann bitte, was mit dir los ist. Das wäre nett!

Alles Gute und liebe Grüße

Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Milly112233 26.04.2016, 16:40

Ich wollte gerade den Arzt anrufen aber jetzt sind die Schmerzen plötzlich fast vollständig weg. Soll ich trotzdem noch zum Arzt?

0
Tanzistleben 26.04.2016, 16:49
@Milly112233

Warte etwa eine Stunde ab. Wenn die Schmerzen in dieser Zeit nicht wiederkommen, kannst du es sein lassen. Wenn doch, ruf bitte gleich den Arzt an.

Sollten die Beschwerden in der Nacht wiederkommen,  kannst du immer noch den Notdienst anrufen.

Ich drücke dir beide Daumen, dass es nur eine vorübergehende Sache war und du jetzt verschont bleibst. Wenn das so ist, schone deinen Bauch für die nächsten 24 Stunden mit leichter, fettarmer Kost und trinke lauwarmen Tee, damit du deine Innereien nicht wieder reizt.

Alles Gute,

Lilly

0

Geh am besten zum Arzt und beschreibe die Symptome. Mehr kann ich dir leider nicht sagen.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?