Starke Rückenprobleme mit 15

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So leid es mir tut, aber du solltest dich nicht auf Sachen verlassen, die hier geschrieben werden. Nach den ganzen Untersuchungen,die bereits durchgeführt wurden, sollten deine Ärzte wissen, was dir fehlt und wie man helfen kann.

Da ich auch Rückenprobleme habe, kann ich nur empfehlen die Muskulatur im Rücken und Bauchbereich zu kräftigen, das entlastet die WS und man hat nicht mehr so viel Schmerzen. Ich spreche jetzt aber nur von mir, denn mir hilft es, obwohl ich es noch nicht sehr lange mache. Habe während einer Reha damit angefangen, sind jetzt etwas über 4 Wochen und ich merke eine ziemlich Entlastung.

Skyja43 31.08.2013, 22:31

Ok danke :) Ich verlasse mich hier auch auf keine Sachen, sondern suche nur nach Vermutungen, die ich meinen Ärzten sagen kann, damit sie vllt auf den Grund kommen

0

Ich hab auch probleme seit ich 12! bin, aber pass auf hol dir keien rat im internet hat meine mom damals als es bei mir angefangen hat gemacht und jetzt kam raus wenn damals ihr so n "doktor internet" nicht so n mist rat gegebn hätte, könnte alles gut sein, jetzt hab ich bis ich 30 bin probleme. inspiration hohlen ja, aber auch den arzt dazu befragen ob es das den sein könnte

YK1972 31.08.2013, 22:24

Deine Mutter hätte ja nicht drauf hören müssen, sondern mit dir zu einem vernünftigen Arzt gehen sollen. Also mach nicht dem Interent den Vorwurf, sondern deiner Mutter. Hier kann niemand eine Diagnose stellen, sondern nur Vermutungen äußern.

0
Skyja43 31.08.2013, 22:26
@YK1972

Sehe ich genauso, und weil meine Ärzte nichts wissen, hoffe ich hier Vermutungen zu finden

0
YK1972 31.08.2013, 22:32
@Skyja43

Ich habe zwar auch schon eine Antwort formuliert, aber ich vermute jetzt einfach mal, dass du eine zu hohe Belastung auf dem Rücken hast und sei es nur durch die Schultasche. Im Wachstum kommen zwar auch schonmal Schmerzen vor, aber gewiss nicht in dem Ausmaß.

0
mycatmissy 02.09.2013, 17:06
@YK1972

Ich weiß jetzt nicht an wen der Kommentar gerichtet war, war er an Skyja43: da gebe ich dir echt, dass könnte sein wenn die ärzte nichts finden, dass es in dieser richtung liegt war er an mich: danke, aber bei mir weiß man schon bescheid, aber ich finde s gut mal jemanden zu sehen der nicht nur unter JEDE frage schreibt: hab dich lieb, oder sonstigen mist :)))

0

ich hab auch so probleme wie du, aber nur in der lendenwirbelsäule/kreuzbein...bei mir findet auch keiner, raus was es ist :( hast du schonmal ne dorn-therapie gemacht?

Skyja43 01.09.2013, 18:08

Was ist das? :o

0

Mal zur osteopath/-in gehen! Die erkennen oft Dinge die man als Arzt nicht sieht

Wenn deine ganzen Ärzte nciht wissen was das ist wird es hier wohl kaum jemand wissen

Lg :-)

Skyja43 31.08.2013, 22:24

Einen Versuch ist es wert :) LG

0

Ich hab GENAU DASSELBE ! aber ich hab das weil ich etwas größer bin...du musst versuchen rückenmuskeln aufzubauen...:)

Skyja43 31.08.2013, 22:29

Ich bin 172 groß und ich mache 5-7 Mal die Woche Sport...(Reiten, Joggen)

0
YK1972 31.08.2013, 22:33
@Skyja43

Reiten und Joggen sind nicht so gut bei deinen Problemen, bewirken eher das Gegenteil.

0
Skyja43 31.08.2013, 22:34
@YK1972

Meine Ärzte meinten, dass Reiten sehr gut ist, vor allem weil ich auch an den Tagen, wo ich reite kaum Schmerzen habe

0
YK1972 31.08.2013, 22:39
@Skyja43

Ok, das müssen die Ärzte beurteilen, aber meines Erachtens nach baust du damit nicht unbedingt Muskulatur auf. Ich könnte dir Wassergymnastik empfehlen. Undnatürlich gezielte Übungen zur Kräftigung der Muskulatur im Rücken und Bauchbereich, die kannst du dir auch vom Physiotherapeuten zeigen lassen.

1

Was möchtest Du wissen?