Starke Rücken Verspannungen durch die Arbeit, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Tobi111222,

häufig verursacht eine einseitige Körperhaltung solche Verspannungen, diese erzeugen Muskelschmerzen. 

Aufgrund der Muskelschmerzen nehmen Betroffene häufig eine Schonhaltung ein. Diese wiederum erzeugt neue Verspannungen und alles wird noch schlimmer.

Wichtig ist es den Kreislauf von Verspannung - Schmerzen - Fehlhaltung - weitere Verspannung - stärkere Schmerzen zu durchbrechen.

Auf unserer Seite Dolormin .de haben wir viele Informationen zum Thema und die wichtigsten Übungen der progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen zum Download bereitgestellt.

Vielleicht helfen Dir diese Übungen ein wenig!

Darüber hinaus werden folgende Maßnahmen häufig als hilfreich erachtet: 

- Massagen 

- Durchblutungsfördernde Bäder

- Der natürlichen Körperhaltung nachgeformte Matratzen und Kopfkissen

- Ergonomisch geformte Stühle

- Akupunktur und Akupressur 

In der Hoffnung Dir ein wenig geholfen zu haben.

Dein Dolormin® Team

www.dolormin.de/pflichtangaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach "Blackroll"! Das ist ne einfache Rolle aus Styropor, auf der man immer wieder hin und her rollt. Relativ einfach aber wirklich unglaublich wirksam! Davon gibts auch billigere Marken, die idR genauso wirksam sind.
Ganz allgemein: Die meisten Verspannungen kommen von verklebtem Bindegewebe. Das kann relativ leicht gelöst werden, nur findet man leider kaum Physiotherapeuthen, die das anbieten. Ich fahr dazu einmal monatlich 150km weit, aber das lohnt sich wirklich, ist keine große Sache und kommt komplett ohne Hokuspokus aus. Lässt sich bestimmt auch googlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen ist sicher nicht der optimalste Sport. Aquafitness oder auch das Sportstudio ist da erheblich sinnvoll. 

Laß dir Übungen von einem Physiotheratheuten zeigen und mache die regelmäßig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auf jeden Fall eine Verspannung. Normalerweise ist das nicht so schlimm. Gehe zum Arzt der verschreibt dir nicht schädigende Tabletten und ungefähr 6 mal Krankengymnastik. Das geht mit den Tabletten sofort besser! 

LG TeeBiest415

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen ist ja für den Rücken auch nicht gesund. Geh bitte zum Arzt und lass dich behandeln und eine geeignete Therapie verschreiben.

Kraftausdauer im Rücken muss trainiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?