Starke Reizblase über Monate HILFE?

3 Antworten

Versuche es einmal mit dem Tee des kleinblütigem Weidenröschen (kochendes Wasser max 2-3 Min ziehen lassen ) der sollte beruhigen 

Außerdem sollten Kürbiskerne essen helfen .Angocin aus der Apotheke halte ich auch für sinnvoll .

Natürlich sollte sich dann daran nichts ändern, wäre es auch sinnvoll mal einen Urologen zu rate zu ziehen 

Gute Besserung !

Wenn Du solche Angst hast vor dem Arzt, dann trinke am Wochenende pro Tag 3x 0,5l warmes Bier( vor dem Erwärmen öffnen). Andere Getränke aber auch noch, aber nur warm.

UND UM HIMMELSWILLEN NICHT AUTOFAHREN, MIT MASCHINEN ARBEITEN UND KEINE VERTRÄGE UNTERSCHREIBEN!!!!!!!

Wenn das nicht brachte, ab zum Urologen!!!!!! Nicht das da Bakterien aufsteigen können und andere Organe angreifen oder Du eine Sepsis bekommst. Dann hast Du ersmal einen Sche.......ß.

Gute Besserung 🐱

Du solltest das unbedingt vom Arzt abklären lassen. Offenbar kommt dein Körper (Nieren) mit dem hohen Eiweißgehalt nicht klar.

Ok kann also eiweiss für erhöten harndrang sorgen? 

0

Was möchtest Du wissen?