starke regelschmerzen! :( was tun

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das problem hatte ich mal auf ner klassenfahrt(jetzt nehm ich immer ibu 400 akut) ich hab dann tief durchgeatmet und an der frischen luft rumgelaufen und habe mich dann ins bett gelegt und dann sogar kurz geschlafen bis mich der schmerz wieder geweckt hat ich wünsch dir trotzdem guten schlaf ich denke an dich LG

Deinen Frauenarzt fragen. Manche Pillensorten sollen dagegen helfen, oder du verringerst die Häufigkeit deiner Regel.

Man kann z.B. 3 Pillenpackungen durch nehmen und dann erst eine Pause machen oder wie wärs mit einer 3 Monats Spritze oder einem Verhütungsstäbchen, dabei bleibt bei den meisten Frauen auch die Regel aus und es hält 3 Jahre. Sprich auf jeden Fall mit deinem Arzt drüber. Notfalls wechseln wenn er/sie nicht hilfsbereit ist :)

Hast du Magnesium zu Hause dann nimm das :) Legt dich hin deck dich zu und atme entspannt und achte darauf das dein Bauch vorallem nicht anspannt. Denn sonst werden die Krämpfe nur schlimmer! Lass alles ganz locker. Mach die Augen zu. Wenn das nichts hilft mach ein kurzes Bad (wenn Badewanne vorhanden) das kann helfen.

Jetzt hilft es zwar nichts mehr, aber wenn du wieder die Regel hast achte darauf dich viel zu bewegen. Spazieren gehen, Sport machen,..., das lockert alles und es kommt gar nicht erst zu Schmerzen ;) oder zumindest seltener. Meist kommen die wenn man lange sitzt oder liegt und sich nicht bewegt.

Auf die schnelle noch: Bad nehmen und wenn du noch eine Tablette (die gezielt bei Menstruationsbescgwerden hilft) hast nehmen. Tee trinken. Versuchen an schône Sachen zu denken. Selbstbefriedigung soll die Krämpfe auch etwas lösen. Bei mir hilft es immer total, wenn ich jeweils ein Bein im liegen anhebe. Also jede Seite so 15sec und wieder wechseln . Ich Wünsche dir gute Besserung , weiß wie es sich anfühlt :/

KleinIch 31.01.2012, 23:09

Und langfristig hilft die Pille

0
  • Wärmflasche
  • Tee trinken
  • Sport
  • Körnerkissen
  • ein warmes Bad
  • viel trinken
  • Falls alles andere nicht hilft gibt es auch extra Schmerztabletten dafür.
  • wenn Schmerztabletten nicht helfen solltest du dich bei einem/einer Frauenarzt/ärztin beraten lassen.

Hey,

Drillingeinling hat ja schon ein paar Sachen vorgeschlagen :-)

Wenn das alles nicht hilft, ab zum Freunarzt! (Klappt natürlich heute nicht)

Also Baden hilft wirklich Wunder ... wärme macht Krämpfe weg.

Liebe Grüße LariFary

Das Problem kenne ich und du hast ja schon sehr Hilfreiche Antworten bekommen. Paracetamol hat mir auch herzlich wenig geholfen, deswegen bin ich zur Apotheke und habe mir extra Tabletten gegen Regelschmerzen gekauft, solltest du vielleicht auch gleich morgen tun, damit du auf die nächste "Schmerzattacke" vorbereitet bist. Auch die Pille soll Schmerzen lindern :)

Ich hatte das mal auch :( mein freund musste als schmerzensbeseitiger herhalten ;) es hatt geholfen

jaichbins 31.01.2012, 23:08

glückwunsch ;) aber ich bin leider single :s

0

Was möchtest Du wissen?