Starke psychische Probleme?

4 Antworten

Hey Tatjana,

wenn man krank ist, ist man körperlich beeinträchtigt und wartet für normal, bis man wieder gesund ist oder die Erkrankung nicht mehr so einschränkt. Das ist bei körperlichen Erkrankungen wie einer Erkältung oder einer Grippe genauso wie bei psychischen Erkrankungen wie einer Depression.

Zwar kenne ich Deinen genauen Krankheitsstand nicht, aber so wie Du es beschreibst, ist es vielleicht ja besser, wenn Du Dich erstmal mit Dir und Deiner Krankheit auseinandersetzt, bevor Du eine Ausbildung bzw. die Ausbildungsvorbereitung anfängst?

Die Ausbildungsvorbereitung dient ja nur dazu, Dich wie der Name schon sagt auf die Ausbildung vorzubereiten. Und wenn Du jetzt schon so starke Probleme hast, dass Du das nicht machen möchtest, bist Du Dir dann sicher, dass Du eine Ausbildung schaffen würdest?

Was Du machen könntest, wäre Dir eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen zu lassen. Dieser meist gelbe Schein ist so etwas wie eine Krankschreibung und befreit Dich von Schule/Arbeit/etc.  Darum kann Dein Psychologe ja Deinen Hausarzt mal bitten - frag den Psychologen doch einfach mal, ob das möglich ist.

Denn niemand muss arbeiten oder zur Schule gehen, wenn er so krank ist, dass ihm das kaum möglich ist. Auch Du nicht.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute.

Ich weiß nicht was 'av dual' sein soll, aber vielleicht hilft dir meine Antwort trotzdem.

Ich hätte eigentlich Berufsschulpflicht, aber da ich das auch momentan wegen meinen psychischen Probleme meiner Meinung nach nicht durchstehen würde, hat mein Hausarzt mich krankgeschrieben und meine Mutter hat mit der Berufsschule geredet und ich wurde das ganze Jahr von der Schulpflicht befreit.

ich wurde das ganze Jahr von der Schulpflicht befreit

Das mag ja erst einmal eine Erleichterung sein, aber was soll danach kommen? Du musst doch in deinen jungen Jahren irgend eine Perspektive haben.

0
@Duseltier

Ich möchte mir eine Ausbildung suchen,bin auch schon dabei.. jedenfalls auf kein Fall dahin. 

0
@Duseltier

Ich werde sobald wie möglich in eine therapeutische Wohngruppe gehen, natürlich muss ich erstmal die passende finden, eine habe ich schon besichtigt, leider findet das Probewohnen erst im Oktober statt.

1
@Tatjana153

Tatjana, vielleicht möchtest du lieber erstmal stabile werden bevor du eine Ausbildung anfängst? Das ist nur gut gemeint, keine Sorge.

1
@Rebellia

Das will ich ja auch. Aber wenn ich kein Ausbildungsplatz habe bin ich verpflichtet da hin zu gehen bis ich 18 von (bin jetzt 17) und ich brauche erstmal irgend ein Weg damit ich da nicht hin gehen muss.. 😧

0
@Tatjana153

Dann lass dich erstmal krankschreiben.

Du bist arbeitsunfähig. Du kannst da momentan nicht hin.

Du schaffst das schon dich erstmal krankschreiben zu lassen.

1

Wenn du dein Berufsleben, noch bevor es überhaupt begonnen hat, schon gleich mit Erwerbsunfähigkeit zum Abschluss bringen willst, dann solltest du das so machen.

Ansonsten bietet sich eine Therapie und ein schrittweises Heranführen an ein Erwerbsleben an. Mit Flucht erreichst du letztendlich gar nichts. Außer, dass du dein Leben lang auf Sozialleistungen am Existenzminimum angewiesen bist.

Könnte mein psychologe irgend was machen damit ich da nicht hin muss?

Könnte er schon, wird er aber in deinem ureigensten Interesse nicht so machen, wie du es dir vielleicht vorstellst..

Ich möchte mir ja stattdessen eine Ausbildung suchen.. bin auch schon dabei 

0
@Tatjana153

Wie soll denn das funktionieren, wenn du schon die "Duale Ausbildungsvorbereitung (AV dual)", die dich da hin führt, verweigerst?.

0
@Duseltier

Ich weiß nicht ob du das avdual System kennst? Jedenfalls müssen ja nur die da hin gehen die keine Ausbildung bis jetzt gefunden haben oder nicht ihr Abi machen. Dann gehst du da 2 Tage zu Schule und 3 Tage Praktikum .. und lernst ja reichlich wenig fürs spätere Leben, ausbilsungen. Und die die eine Ausbildung haben gehen da ja auch nicht hin. Und das meinte eine arbeiteten da selbst zu mir. Falls ich Bewerbungen gerade am Laufen habe kümmern die sich bisschen mit aber falls nicht läuft es genau ab wie oben gescbrieben. Und ich hab am Montag ein Vorstellungsgespräch aber hab richtig Angst das ich den ausbildungsplatz nicht bekomme. 

0

Was möchtest Du wissen?