Starke probleme mit meinem Leben

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt aber Hilfe und Unterstützung für Autisten. Was ist mit deinem Arzt? Psychologen? Es gibt Internet-Foren und Selbsthilfegruppen. Google das mal. Du solltest dir auf jeden Fall therapeutische Hilfe suchen. Manchmal können auch Medikamente hilfreich sein. Guck da auch mal: www.aspies.de/forum/ Du bist nicht alleine! Es gibt viele mit derselben Diagnose.

Also erstmal sry das icg gestern so hässlich geschrieben habe.(war im Stress) Ich habe schon eine Psychologin, aber es hilft nicht so viel. Ich war schon im Kindergarten immer auffallend wegen meiner Grösse und Stärke. Ich konnte meine Kräfte kaum einteilen und habe immer wieder andere un-extra verletzt. ich bin jetzt fast 1.80 M groß und 70-72 Kilo schwer. Das verschlechtert die Situation noch weil ich aus einem Turanenvolk komme( >Ungarn<) und es deort sehr Aggressiv zu und her geht. Die meisten haben angst vor mir. Wer das mit den 5 16 Jährigen nicht glaubst, ich kanns erklären. wenn ich Aggro bin spüre ich keine Schmerzen mehr und raste total aus und prügle ein bis alle am Boden liegen. meistens verstehe ich nicht was ich gerade gemacht habe. Es sind schon mehrere Gefährdungsmeldungen im Umlauf. Man will mich in ein geschlossenes Internat stecken. Jetzt hat das Amt mir einen Psychologen nachhause geschickt. Ich verstehe mich gut mit ihm er ist Araber. Mit Ausländern verstehe ich mich immer gut, keine Ahnung wieso. Meine Kollegen bestehen aus Türken Albanern Arabern Ungaren usw. Weil ich mich mit ihrer art gut verstehe.

0
@lolwut01

Sorry hab jetzt erst gesehen, dass du noch mal geschrieben hast. Der Freund meines Sohnes hat auch solche Agressionen und nimmt auch überhaupt keinerlei Grenzen wahr. Er wirft mit Holzknüppeln, haut und tritt, wenn er sich nicht rechtzeitig aus einer stressigen Situation rauszieht. Er ist Asperger-Autist und hat ADHS.

Medikamente helfen etwas aber vor allem ganz viel Struktur, sprich geregelte Abläufe zu Hause und Schule und er muss lernen, sich herauszuziehen, bevor Situationen eskalieren und jemand verletzt wird. Das schafft wohl niemand alleine. Du brauchst Hilfe au dem Weg.

0

Mir geht es so ehnlich ... Ich musste in der Grundschule zu einem psychater. Es war der Horror ich wuste nicht warum ich da hinging und für was es war ich saß jede woche mit einem mann aleine in einem raum... ich bin auch 13 und mein leben geht nur noch bergab ... ich bin so gut wie nie drausen oder unternehme etwas mit "Freunden". Ich sitze den ganzen tag nur vor meinem laptop zocke oder schneide videos. Im moment habe ich ein großes problem: ich zeichne oft was in meinem kopf gerade vor geht und oft sind das keine guten dinge ... als ich ein paar tage bei meinem vater geschalfen habe (mine eltern sind geschiedern) hat meine mutetr mein zimmer aufgeräumt sie hat meine bilder gefunden und war "geshockt" sie wollte wissen warum ich sowas zeichne sie drohte mir sogar das sie mich wieder zum psychater ... Sry das ich dich mit meinen problem voll schreib ... Ich glaub so menschen wie uns kann nur ein richtig guter psychater oder ein wunder helfen ... sry das ich nur negatives schreibe.

Was möchtest Du wissen?