Starke Probleme im Alltag

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tut mir leid mit deiner ganzen Vergangenheit aber du musst dir auf jeden Fall hilfe holen. Hast du schonmal an einen Psychologen gedacht ? Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie du das die ganzen Jahre ohne Hilfe ausgehalten hast. Ich wäre da schon längst zu Grunde gegangen. Naja zurück zur Frage ! Ein Psychologe wird dir auf jeden Fall weiter helfen. Wenn du schon an Suizid gedacht hast dann würde ich das nicht noch herauszögern. Ich hoffe dir geht's bald wieder besser :) LG mia

"Meinen die Menschensie würden in Ruhe gelassen werden, wenn sie bloß sagten: „Wir glauben“, und meinen siesie würden nicht auf die Probe gestellt?"[29:2]

Es ist eine Phase des Lebens, jeder Mensch wird eine Zeit haben wo er sagt "Warum passiert nur mir?" "Währe ich doch Tot!" Aber keine Sorge, du bist nicht der einzige. Was du jetzt tun solltest ist, dir ein Zielt zu setzen. Das sind Probleme, die passiert sind. Du musst dich jetzt auf deine Zukunft konzentrieren, oder was willst du später werden? Konzentrier dich ab jetzt nur noch auf deine Ausbildung, oder lenk dich von diesen schlechten Dingen ab. Erkundige dich mal über Religion, Astronomie oder was auch immer dich sehr interessiert. Sowas sind sehr große Themen. Also wie gesagt, ablenken lassen und NUR auf die Zukunft konzentrieren. 

Versuche dich nicht hineinzusteigern. Stehe morgen auf und freue dich nur noch über die positiven Sachen, versuche die negativen mit positiven zu überdecken. Hast du schon einmal etwas von Autosuggestion gehört? Das soll sehr hilfreich sein und wird dich sicher auf ein anderes Thema bringen wenn du dich damit beschäftigst.

Vielleicht solltest du dich auch einen Psychiater wenden, da anscheinend ja ganz schön redebedarf besteht und er dir sicher helfen kann.

Entweder du bist stark genug und versuchst es mit Autosuggestion, der Bibel, oder du gehst zum Psychiater, oder beides?

Gebe der Bibel eine Chance lese und stell dir vor Gott redet mit dir. Glauben kann Wunder bewirken.

Mach dir mal einen Termin bei einen Psychater anscheinend hast du das alles nich verarbeiten können 

Schwer übers Internet jemand zu helfen! Schon mal gedacht zum Psychologen zu gehen? Der kann sich besser in deine Lage reinversetzten als wir hier hinter den Bildschirmen. Ich wünsche dir auf alles gute und hoffe das es mit dir wider Berg auf geht! Liebe Grüße Jannik ;)

Sorry meine natürlich ein Psychiater

0

Was möchtest Du wissen?