Starke Probleme beim urinieren, was ist die Ursache dafür?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann es sein, dass sich Deine Gedanken nur noch und ausschließlich um dieses Problem drehen?

Dann halte Dir bitte einfach mal vor Augen, was im menschlichen Körper die Blase und auch den Darm verschließt, dass eben ungewollt nichts austreten kann. Da sind jeweils Muskeln für zuständig!

Wenn Mann nun innerlich so angespannt ist - was ja durchaus auch normal ist in Deiner Situation - sind auch die Muskeln natürlich angespannt!

Versuch Dich auf irgendeine Weise zu entspannen. Organisch ist ja offensichtlich soweit alles in Ordnung!

Wenn Du zu Hause bist, könnte Dir auch ein Sitzbad in warmem Wasser, Entspannung und Erleichterung verschaffen. Drücken und pressen dürfte beim Urinieren eher weniger Erfolg bringen. Wenn es sich dadurch nicht wieder normalisiert, solltest Du bitte noch mal einen Arzt aufsuchen!

Gute Besserung

Ja meine Gedanken drehen sich wirklich nur um dieses Problem weil ich einen ständigen Harndrang habe... hmm ja Aber ich weiß nicht wie ich mich richtig entspannen soll Sitzbäder hab ich schon probiert aber nur wenig Erfolg leider ..:/

0
@Bitteumhilfe334

Dann leg Dich in die warme Wanne. Im Sitzen entspannt man übrigens leichter als im Stehen!

Schau mal bei youtube nach Videos mit Entspannungsübungen! 

Hat man erst mal gelernt, wie man sich entspannen kann, ist Dir das auch in anderen Situationen des Lebens nützlich.

Wenn es am Wochenende nicht besser wird, geh Montag nochmal zu Deinem Arzt!

1

Ja also im stehen zu pinkeln ist für mich unmöglich ich sitze nur wenn ich pinkeln möchte .. hoffentlich wirds besser aber das geht wirklich extrem auf meine Psyche ..

0
@Bitteumhilfe334

Genau über Deine Psyche schreibe ich doch die ganze Zeit. Wenn organisch alles in Ordnung ist, kann darin die Ursache liegen.......

0
@auchmama

Sein Organ Prostata ist akut entzündet. !!! 

Steht doch deutlich im Fragestellungstext.

0
@Silmoo

DAS hast Du aber sehr aufmerksam gelesen - Respekt!

Und trotz alledem MUSS er urinieren, oder?

0
@auchmama

und warum schreibst Du , Zitat :
Die Psyche
 Wenn organisch alles in Ordnung ist, kann darin die Ursache liegen....

 Er schreibt , das das eine falsche Diagnose war. 

Du labberst ständig ihm was von seiner Psyche ein. Nun mach mal einen Punkt.

0
@Silmoo

Du labberst ständig ihm was von seiner Psyche ein. Nun mach mal einen Punkt.

Wirf doch bitte mal einen Blick hier rein:

https://www.gutefrage.net/policy

Speziell den Punkt "Netiquette" solltest Du Dir bitte noch mal gründlich verinnerlichen! Es ist mehr als sinnfrei hier User anzugehen, wenn man den tieferen Sinn einer Antwort gar nicht verstanden hat oder besser noch, nicht verstehen möchte!

Sei sicher, dass der FS meine Worte vollkommen richtig interpretiert hat und er selbst schreibt nicht ohne Grund:

.. hoffentlich wirds besser aber das geht wirklich extrem auf meine Psyche ..

Wenn Dir die Empathie, die Zusammenhänge komplett zu verstehen, fehlt, dann halte Dich bitte mit weiteren Kommentaren einfach zurück! Das hilft keinem Menschen weiter und dem FS gar nicht!

Danke für Dein Verständnis!

0
@auchmama

OK ^^alles gut.  Sorry, für meinen krassen Kommentar.

1

Da können Dir nur Ärzte helfen.

Bei akute bakterielle Prostatitis/ akute Infektion der Prostata/ wird  Antibiotika verschrieben.



 Moxifloxacin wird bei folgenden bakteriellen Infektionen eingesetzt: Lungenentzündung, chronische Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung.

Ich vermute , das Medikament ist nicht das Richtige.

1
@Silmoo

Zum Beispiel Wirkstoff:Terazosin hilft gegen schlecht abpinkeln. Dieses Medikament verschreibt der Arzt , der Urologe.

1

In meiner Prostata ist die Bakterien art mykoplasmen gefunden worden und moxifloxacin hilft dagegen darum muss ich diese Antibiotika Art nehmen und grade beim Wasserlassen hat es extrem gebrannt und Brennt (zurzeit)immernoch 

Und dazu habe ich diese Prostatitis seit über 1nem Jahr es wurde nie gefunden immer auf die Psyche geschoben erst letzte woche wurde es gefunden ..

0
@Bitteumhilfe334

Deine Beschwerden sind  für Deinem  Alter sehr außergewöhnlich. Telefoniere doch mal mit der Arztpraxis , ob das Brennen beim Abpinkeln normal ist mit diesem Medikament.

1
@Silmoo

ja ich frage mich auch immerwieder wie ich eine prostataentzundung bekommen habe .. ja ich geh am Montag aufjedenfall zum Urologen ..

0

Brennendes Gefühl in Prostata Bereich nach dem Wasser lassen?

Habe meistens morgens nach dem wasser lassen ein Brennen in der prostata Harnröhren gegend, auch Harndrang und ein Brennender ziehender schmerz wo man richtig schwitzt. Wenn ich dann wieder pissen war hört es auf und mir geht es wieder bestens. Trinke dann immer sehr viel wasser dass ich so schnell wie möglich wieder wasser lassen muss denn danach ist alles wiedr gut. Was kann dass sein den eine Blasen oder prostata entzündung kann es ja nicht sein mir geht es danach ja wieder gut. habe diese beschwerden allle 2 monate 1-2 mal aber es beginnt immer wenn ich urinieren war und endet wenn ich ein zweites mal war. Bin unter 25

...zur Frage

Reizblase- was tun?

Seit einigen Wochen habe ich einen ständigen Harndrang, doch wenn ich auf dem Klo bin kommt kaum etwas raus. Besonders schlimm ist es, dass ich nachts mindestens einmal aufwache um aufs Klo zugehen. Jetzt frage ich mich, ob ich eine Blasenentzündung oder eine Reizblase hab. Ich denkt eher nicht, dass es eine Blasenentzündung ist, da ich eigentlich keine Schmerzen beim pinkeln habe. Kann mir jemand sagen was man gegen eine Reizblase machen kann und ob es vllt Medizin rezeptfrei dagegen gibt?

...zur Frage

Ansteckende Blasenentzündung - Sex mit Kondom?

Ich habe heute eine Blasenentzündung diagnostiziert gekriegt, der Arzt sagte, ich sei ansteckend und dürfe mit niemandem zusammen baden und keinen Sex haben.

Jetzt kommt aber ausgerechnet morgen meine Affaire, und wir hatten genau diese Sachen vor, worauf wir uns schon seit Wochen freuen. Er kommt von weiter weg und hat auch schon die Zugtickets gekauft. jetzt ist die Frage: kann er sich wirklich anstecken, wenn wir Kondome benutzen? Wie sieht es beim Oralverkehr (er bei mir) aus?

Ich habe selbst eigentlich nicht viel Beschwerden, ein bisschen ein unangenehmes Gefühl (kein Brennen) beim Pinkeln, etwas Harndrang...ich nehme ja jetzt Antibiotika usw., bis morgen abend könnte es sogar noch weiter abklingen. Ich weiß, so eine Reizung ist jetzt nicht gerade optimal für ne Heilung, aber es wär so schade drum und Lust hätte ich auch, wenns dann nicht weh tut...

...zur Frage

Bin ich schwanger wenn ich Blut im Urin habe?

Guten Tag.Ich mache mir zur Zeit große Sorgen, da mit meinem Urin immer ein paar tropfen Blut mit rauskommen. Das Problem hatte ich schon vor ca. einer Woche, aber am nächsten Tag war es wieder weg !!Jetzt schon wieder. Außerdem "brennt" es beim Urinieren und ich habe einen ständigen Harndrang, aber wenn ich dann geh, dann kommen nur ein paar tropfen......

Kann es sein dass ich schwanger bin?

...zur Frage

ESBL Keim im Altenheim

Meine Mutter (86 Jahre) lag vor einigen Monaten im Krankenhaus und holte sich dort den ESBL Keim. Seit dem muss sie im Altenheim einen Dauerblasenkatheter tragen. Meine Mutter ist noch mobil, aber leidet an der Alzheimer-Demenz. Durch den Katheter hat sie Schmerzen und einen ständigen Harndrang. Hausarzt und Urologe ordneten an, den Katheter zu entfernen. Das Altenheim droht jetzt mit der Isolation meiner Mutter. Können sie dieses veranlassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?