Starke Prellung - Krankschreibung?

1 Antwort

Keine Gehstützen mitbekommen? In die Schule gehen müsste eigentlich möglich sein, Schulsport Befreiung müsstest du dir ja wahrscheinlich selber schreiben können, war bei uns zumindest so, wenn man 18 war.

Gehstützen habe ich leider nicht bekommen, werde mir aber auf alle fälle welche anschaffen gehen. 
Was die Befreiung angeht, bin leider erst 17 und hab auch eine Attestpflicht (unberechtigt) aufgedrückt bekommen... 

0

Wenn du die kaufen willst, kosten etwa 80 Euro das Paar. Würde ich aber von abraten, komplette Ruhigstellung ist nicht gut, wenn es keine medizinische Indikation gibt. Erstmal steigt das Tromboserisiko deutlich( bei Vollentlastung müssen dann Spritzen gesetzt werden!), die Flüssigkeit im Gewebe kann schlechter abgebaut werden und du schränkst dich mehr ein als nötig. Nimm was gegen die Schmerzen, leg den Fuß hoch und Kühl ihn.
Erfahrungsgemäß ist es am einfach am 2. Tag schlimmer, da das Gewebe um die Traumastelle sich verhärtet, aber dann wird es besser. Die Entschuldigung für den Sport können dir dann deine Eltern schreiben.

0

Krankschreiben beim Orthopäde wegen Fingerprellung?

Hallo, ich habe mir vor einer woche meine kleinen finger geprellt. war danach im krankenhaus und hab mich röntgen lassen, war "nur" eine prellung und musste ne schiene tragen... ich habe mich daraufhin 1 woche krankschreiben lassen (beim hausarzt) vor 3 tagen habe ich die schiene runtergetan und habe meinen kleinen finger ständig gekühlt und mit voltaren eingeschmiert... mein problem ist jetzt dass es immernoch nicht besser geworden ist und ich vor hab morgen zum orthopäden zu gehn. nun meine frage: wielange dauert so eine prellung?? kann es sein das der finger doch gebrochen ist?? (er ist blau und dick) und wielange kann man wegen einem geprellten finger krankgeschrieben werden?? ich brauche nämlich beide hände in meiner arbeit (fahrzeuglackierer)

danke im vorraus

...zur Frage

Mittelohrentzündung Krankschreibung?

Guten Tag.

Seit gestern habe ich starke schmerzen im linken Ohr, (hat sich heute etwas gelegt) Fieber etc. Ergo: Mittelohrentzündung. Morgen früh geht's direkt zum HNO, nur die Frage: Wie lange sollte ich mich krankschreiben lassen und wie lange auf der Seite keine Kopfhörer verwenden? So lange bis ich gar keine Schmerzen oder irgendein Druckgefühl mehr habe oder länger?

...zur Frage

Starke brustschmerzen in beiden brüsten aber keine Knoten woher kann das kommen?

Ich habe seit ca 4 monaten sehr starke brustschmerzen. Nicht durchgehend, sondern mal 1 - 1,1/2 wochen, dann wieder 2 wochen nicht und dann wieder ein paar wochen. Immer unterschiedlich. Schon bei der kleinsten Berührung schmerzt es arg. Es sind aber keine knoten zu spüren. Ich leide mittlerweile stark darunter, schäme mich aber zum arzt zu gehen.

...zur Frage

Zehe angestossen -> kribbeln und taubheitsgefühl

Hab mir heute die zehe blöd angestossen und hatte dann starke schmerzen und ein kribbeln im zeh bzw ein taubheitsgefühl. Mittlerweile tut es nur noch beim gehen bzw bei berührung weh. Sollte ich zum Arzt oder wird das nur ne einfache prellung sein? Ich weiss ferndiagnosen sind nicht zuverlässig aber trotzdem würd ich eure tipps hören.

...zur Frage

Wird mein Orthopäde meine Krankschreibung verlängern?

Folgendes ist passiert:

Ich leide an Epilepsie und bin letzte Woche bei einem Anfall wahrscheinlich auf meine Schulter gefallen. Auf jeden Fall habe ich seitdem starke schmerzen in Schulter und Oberarm und kann den Arm auch nur teilweise, und dann unter Schmerzen, bewegen (dummerweise ist es der rechte und ich bin Rechtshänder). Gebrochen ist nichts, mein Orthopäde vermutet eine Rotatorenmanschettenruptur. Beim MRT war ich und habe den nächsten Termin beim Orthopäden erst nächste Woche Donnerstag bekommen um das Ergebnis zu besprechen. Nun mein Dilemma:

Ursprünglich wollte mich mein Orthopäde zwei Wochen krankschreiben. Da mir das jedoch sehr lang vorkam und es außerdem noch die letzten beiden Wochen eines längeren Praktikums sind, meinte ich, dass mir eine Woche erstmal lieber wären. Nun wird es aber einfach nicht besser und ich habe selbst mit Ibuprofen Schmerzen. Daher bereue ich es ein wenig, die zwei Wochen nicht einfach akzeptiert zu haben.

Meint ihr, mein Orthopäde wird mich auch ohne Termin noch weiter krankschreiben, wenn ich ihn darum bitte? Bin eigentlich super selten krankgeschrieben, deswegen kenne ich mich da null aus.

...zur Frage

Wie lange dauert eine starke prellung?

Hatte nen mopedunfall und wollte fragen wie lange eine starke fußprellung und schienbeinprellung in der regel andauern? Wann kann ich wieder fussball spielen nur ganz grob als richtlinie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?