Ich habe starke Periode mit 11 Jahren. Was kann ich tun?

6 Antworten

Da gibt es wohl keine Möglichkeiten.

Dein Körper stellt sich gerade um, da kann es mal eine zeitlang hoch hergehen. Das ist einfach eine Phase, in der du lernen musst damit umzugehen, das dauert aber im allgemeinen auch nicht so lange und spielt sich ein.

Später ist die Periode zwar ein bisschen lästig, aber das ist die tägliche Rasur für Männer auch.

Augen zu und durch...:-)

Und bezüglich der Tamponbenutzung gibt es hier einige gute Ratschläge (bist ja nicht die erste mit solchen Problemen), einfach mal die Suchfunktion oben rechts nutzen.

In dem alter ist das denke ich nicht ganz normal... Gehe lieber mal zum Arzt... Und was das mit Blutfleck angeht, zur not gibt es windeln... Und Tampons kann man, soweit ich weiß, immer benutzen, egal wie alt man ist

Du kannst deine Periode leider nicht alleine verkürzen oder weniger stark machen. Wenn du etwas älter bist, kann dir eine Frauenärztin die Pille verschreiben, die macht die Blutungen schwächer und kürzer, aber 11 ist doch etwas früh.

Aber du kannst selbstverständlich auch in deinem Alter Tampons benutzen. Bei jedem Mädchen, das die Tage hat, ist die Scheide dehbar genug für eine Geburt. Ein Tampon hat da locker Platz.

Starke Blutung am ende der Periode

Ich hab seit 6 Tagen meine Periode ....heute dachte ich es ist vorbei weil gestern kein blut mehr da war ... heute hatte ich starke unterleibsschmerzen und nachmal starke blutungen... hatte ich schon öfters .... was kann das sein ? normal ?

...zur Frage

Extreme Periode mit 13!?

Hallo an alle Mädels! Ich hoffe einer kann mir etwas Mut machen beziehungsweise helfen :( Ich habe meine Periode zum ersten Mal ende Juni bekommen. Dort hatte ich auch schon starke Blutungen jedoch keine Schmerzen. Jetzt hab ich sie seit ein paar Tagen wieder und habe totale Unterleibschmerzen und sehr, sehr, sehr starke Blutungen. Meine Mutter meinte zwar auch, dass sie das auch hatte, aber mir kommt das irgendwie komisch vor. ( Schonmal sorry wegen den Beschreibungen ) Wenn ich also meine Binde wechsel und mich dann wieder ins Bett lege merke ich nach wenigen sekunden wie wieder viel Blut rausläuft... somit muss ich mega oft wechseln. Das ist nicht nur lästig sindern es ist auch ein sehr unangenehmes Gefühl. Weis jemadn woran das liegen könnte beziehungsweise wie man die Blutungen verringern kann und was gegen Unterleibschmerzen hilft! ? Danke für schnlle antworten. :( :(

...zur Frage

Was kann ich gegen meine starke Periode tun?

Hallo,

ich habe seit 4 Tagen meine Periode und das ziemlich stark. Immer wenn ich aufstehe kommt Blut. Ich spüre es dann auch. Das Blut ist wässrig.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Mega starke Blutungen o.O?

Hey. Ich habe heute schon den ganzen Tag sehr starke Blutungen ( Periode ) ich habe heute schon 13 Binden und 5 Tampons gebraucht. Was soll ich tun? Gibt's da irgendwelche Tipps? Sollte ich zum Artzt gehen? Lg

...zur Frage

Periode sehr stark und sehr lange. Was soll ich tun...bin soo verzweifelt?

Hallo erstmal :) Ich bin 15 Jahre alt und habe meine Tage noch nicht allzu lange. Leider habe ich immer sehr starke Blutungen. Ich benutze Tampons der stärke Super+ (!!!) und selbst die halten nur knapp zwei Stunden. Nachts muss ich mehrmals aufstehen um den Tampon zu wechseln. Meine Periode dauert immer so um die 8 Tage. Nun frage ich mich ob das normal ist so starke Blutungen zu haben. Viele meiner Freundinnen kommen mit nem normalen Tampon 5 Stunden oder sogar länger aus. Wieso ist das bei mir so stark ? Sollte ich die Pille nehmen ? Ich habe aber Angst mit meiner Mutter darüber zu reden :( Ich hoffe auf schnelle Hilfe

...zur Frage

Was tun gegen starke Bauchschmerzen während der Periode?

Hallo, heute hab ich meine Periode bekommen und habe starke Bauchschmerzen auch im letzten und vorletzten Monat hatte ich während meiner Periode starke Bauchschmerzen. Früher waren sie nie so stark. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?