Starke Ohrenschmerzen links

2 Antworten

Vllt hast du was am Trommelfell, nimm erstmal eine ibu (lindert schmerzen und wirkt gegebenenfalls entzündungshemmend), und dann lass es vom Arzt untersuchen

Da kann dir am besten ein Hals-Nasen Ohrenarzt helfen.Mach am besten für heute einen Termin.Alles gute juweda

Was tun gegen Ohrenschmerzen wegen einer Erkältung?

Ich habe leider eine Erkältung (was mir bei dem Wetter echt ein Rätsel ist). Seit gestern Nacht habe ich extreme Ohrenschmerzen und so ein knacksen im Ohr. Meine Mutter meinte das das am Druck im Kopf und an der verstopften Nase läge. Deswegen benutze ich jetzt Nasenspray. Aber es hilft nix. Mein Ohr schmerzt immer noch extrem. Was soll ich jetzt tun? Was könnte ich nehmen? Ich möchte eigentlich ungern zum Arzt. Habt ihr irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Was tun bei starken ohrenschmerzen?

Hallo Ihr...,

ich hab seid Anfang der Woche sehr starke Schmerzen im rechten Ohr, habe habe aufgrund meines Praktikums einfach die ganze zeit Schmerzmittel genommen damit ich arbeiten kann. Jetzt nach der Woche habe ich so starke Schmerzen das es echt kaum auszuhalten ist. Mein ganzer Kopf tut echt furchtbar weh :(. Ist das schlimm so lange zu warten und was kommt auf mich zu wenn ich noch länger warte ? Helft mir bitte!.. Lg Sunny

...zur Frage

Starke Ohrenschmerzen wegen Wattestäbchen? Bitte um schnelle Hilfe?

Hei, Ich habe Vorhin meine Ohren mit Wattestäbchen sauber gemacht ( ich weiß das soll man nicht machen). Aufjedenfall habe ich extrem starke Ohrenschmerzen auf den linken Ohr, am rechten garnichts. Ich habe auch das Gefühl dass das Ohr ein bisschen zu ist. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Es ist spät Abends und ich kann mit den Schmerzen nicht schlafen. Hat jemand einen guten Rat?

...zur Frage

Druckausgleich im Ohr ist nicht möglich - was tun?

Ich leide momentan unter einer fiesen Erkältung mit Husten und Darmgrippe. Als ob das nicht genug wäre, habe ich mir heute morgen beim Nase schneuzen einen Überdruck im rechten Ohr zugezogen, den ich nicht mehr ausgleichen kann (habe echt alle Hausmittelchen durch). Das Ohr schmerzt leicht und außerdem höre ich fast nichts mehr auf dem rechten Ohr, alles hört sich an, als hätte ich eine Menge Watte drin.

Ist es gefährlich, wenn ich erst bis Montag warte, bis ich zum Arzt gehe oder sollte ich heute noch zum Notarzt gehen? Bzw., was kann ich noch tun?

...zur Frage

Nach Sturz Ohrenschmerzen!

Hallo Leute, Meine Mutter ist in der Eisbahn ausgerutscht und sehr stark auf denn Kopf gefallen. Sie leidet nun an etwas Ohrenschmerzen. Sie hört auch fast nichts mehr weil sie starken Druck im Ohr hat, Sie muss morgen Röntgen gehen. Ich habe angst das es was ernstes ist, könnt ihr mir helfen ?

...zur Frage

Sport bei Paukenerguss?

Guten Tag, vorgestern war ich beim HNO und es wurde festgestellt, dass ich einen leichten Paukenerguss habe. Ich hatte leichte schmerzen gehabt und ein leises piepen im Ohr, habe aber seit gestern morgen überhaupt keine schmerzen mehr und das piepen wird auch weniger.

Kann ich langsam wieder anfangen Rennrad zu fahren? Habe leider vergessen den Arzt dass zu fragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?