starke ohrenschmerzen, geschwollen, motgen fliegen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mir ist es mal so ähnlich im urlaub in griechenland gegangen, bin dann dort einfach zu einem arzt,der hat herausgefunden dass sand in mein ohr gegangen ist und dies zu einer gehörgangentzündung geführt hat. ich würde an deiner stelle einfach mal dort einen arzt aufsuchen bevor sich das noch weiterhin verschlimmert, du kriegst dann auch das geld für die behandlungskosten von deiner krankenkasse erstattet,war zumindest bei mir so.

Oje, geh auf jeden Fall zum Arzt! Geht auch im Urlaub, musst du dann selbst zahlen oder über deine Auslandkrankenversicherung abrechnen. Aber lieber mehr Geld bezahlen als Qualen beim Fliegen leiden. Ich bin im Frühling mit Schnupfen geflogen und habe echt extrem gelitten und hatte eine Woche die Ohren zu. Geh auf jeden Fall noch zum Arzt!!!

P.S. Und schau mal in der Apotheke, ob du Sanohra Fly Ohrenstöpsel bekommst. Die haben mir beim Flug letzte Woche sehr geholfen, da ich auch generell Probleme mit dem Druckausgleich habe.

Hòrt sich nach einer gehòrgangsentzùndung an. Wùrde schnellsten einen Arzt aufsuchen.

Oha....eine Mittelohrentzündung. Da dürftest du nicht fliegen, gehe doch bitte zum Arzt (auch im Urlaub kann man zu einem Arzt gehen). Kaufe dir bitte Nasenspray, die abschwellend wirken. Vor dem Fliegen einsprühen auch während dem Fliegen.

Im Flugzeug ändert sich der Luftdruck in der Kabine relativ rasch. Beim Start nimmt er ab, bei der Landung nimmt er wieder zu. Vor allem letzteres überfordert manche Ohren – insbesondere, wenn die Tuben beispielsweise durch eine Erkältung oder eine Mittelohrentzündung zugeschwollen sind. Deshalb erteilen Ärzte bei solchen Erkrankungen üblicherweise ein vorübergehendes "Flugverbot". Wer beim Fliegen Probleme mit dem Druckausgleich hat, sollte vor Start und Landung ein abschwellendes Nasenspray benutzen. Zur Anwendung und zur Auswahl eines geeigneten Präparates berät die Apotheke.

es gibt überall ärzte, selbst im tiefsten busch afrikas

Geh zur Hotelrezeption und lass Dir einen Arzt in der Nähe nennen!

Was möchtest Du wissen?