Starke Nebenwirkungen bei Ersteinnahme der Antibabypille - soll ich mit der Einnahme fortfahren?

4 Antworten

Es wäre verantwortungslos, dir auf deine sehr ausführlich und gut durchdachte Frage eine verbindliche Antwort zu geben.

Deine Probleme könnten entfernt mit der Einnahme der Antibabypille zusammenhängen oder überhaupt nicht ...oder ...unmittelbar <-woran ich persönlich nicht glauben kann.

Wenn es dir nicht gut geht, und wenn du deinen behandelnden Arzt erst am Montag erreichen kannst, dann solltest du die Einnahme der Pille SOFORT absetzen und am Montag alle die von dir festgestellten Veränderungen = Verschlechterungen deines Gesundheitszustandes mit deinem Arzt besprechen.

Und auch wenn es dir bis dahin gut gehen sollte, sollst du unbedingt nochmals mit deinem Arzt bezüglich der Pille Rücksprache halten.

Jeder Körper muß sich erst einmal an die  Medikamente, egal welche, gewöhnen. Es kann schon sein das es die ersten Tage Dir übel wird durch die Einnahme der Pille. Warte doch erst einmal zwei drei Tage ab, sollte Dir dann dennoch wieder übel werden nach der Einnahme, dann mußt Du wohl noch mal zum Arzt, denn dann verträgst Du sie tatsächlich nicht.

Gute Besserung

Danke.:) Dann nehme ich sie über das Wochenende nochmal und gucke, ob es besser wird.

1

Was sagt den die Packungsbeilage der Pille. Ist das eine mögliche Nebenwirkung?  Ich glaube es kaum. Bei diesem Wetter mit Hitze und Gewittern hat man schnell mal was falsches gegessen und die Beschwerden sind auch schnell wieder weg.

Ich würde die Pille einfach mal ein paar Tage weiter nehmen und gucken was passiert.

In der Packungsbeilage stehen "Bauchschmerzen (einschließlich Blähungen), Übelkeit, Erbrechen, Durchfall", "Erschöpfung einschließlich Schwäche, Ermüdung und generellen Unwohlseins" und "hoher Blutdruck" als gelegentliche Nebenwirkungen. Dann nehme ich sie über das Wochenende noch und gucke, ob es sich bessert.

0

Sehr sehr starke Schmerzen im unteren Rücken Bereich was tun?

Hallo was kann ich tun Außer zum Arzt

...zur Frage

Starke Schmerzen im unteren Rücken seit 3-4 Wochen

Hallo, wie schon in der Frage formuliert, habe ich seit 3 bis 4 Wochen Rückenschmerzen, meistens im unteren Rücken, und das fast täglich. Als ich sie das erste Mal bekommen habe, hatte ich parallel dazu meine Tage und starke Unterleibschmerzen. Allerdings gingen diese, wie immer, nach ein paar Tagen wieder weg, doch die Rückenschmerzen blieben. Ich sitze momentan oft am Schreibtisch, da ich bald mein Abitur schreibe, doch ich habe die Rückenschmerzen auch an Tagen, wo ich mal nicht am Schreibtisch sitze. Habt Ihr vielleicht eine Idee, woher die Schmerzen kommen könnten? Und macht es Sinn, deswegen mal zum Arzt zu gehen, oder sollte ich dem ganzen einfach ein bisschen Zeit geben? Danke schon mal für alle Antworten :)

...zur Frage

Unterleibschmerzen/ Magenschmerzen...zu welchem Arzt sollte ich gehen?

Ich habe momentan starke Unterleibschmerzen/ Magenschmerzen. Ich weiß nicht, ob das ein Fall für den Hausarzt oder den Frauenarzt ist, weil mich der Hausarzt eventuell nur zum Frauenarzt verschreibt und da könnte ich mir die Wartezeit sparen...weiß aber nicht, ob das ein Fall für den Frauenarzt ist. Ich hatte vor einigen Tagen Schmierblutung und das mehrere Tage nach meiner Tage. Jetzt denke ich, dass die Schmerzen einen Bezug zu der Schmierblutung haben. Zu welchem Arzt würdet ihr gehen?

...zur Frage

Starke Bauch-Magenschmerzen wie kann ich das meiner Mutter beweisen?

Sie möchte mir nicht glauben .. Ich hab gestern etwas viel gegessen als sonst deswegen hab ich jetzt sehr starke Schmerzen und muss mich bei gehen immer bücken damit ich diesen Schmerz nicht spüre, ist so wie bei Unterleibschmerzen wenn man sie Tage hat .. Wie kann ich ihr das beweisen? Sie will mir nicht glauben und meint trotzdem ich soll zur Schule.

...zur Frage

Starke Rückenschmerzen tut so weh:/

Ich bin 15 Jahre und hab seit einiger Zeit starke schmerzen im unteren und mittleren rücken Was soll ich tun?

...zur Frage

Magenschmerzen mit stechen im Rücken

hallo .

also mein mann hat seit heute abend so starke magenschmerzen und es sticht im im Rücken ich weiß auch nichtz mehr weiter , was kann das sein ??

( übelkeit hat er nicht nur schmerzen )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?