Starke Nackenschmerzen beim Kopf drehen?!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, also es kann trotzdem sein das sich die Sehnen überdehnt haben. Wenn Sehnen sowieso schon sehr strapaziert sind können Sie sich leicht überdehnen. Es gibt für diese Situation viele Möglichkeiten. Genauso gut könnte sich deine Muskulatur einfach verspannt haben und das tut mehr weh als man vermutet.Oft auch nur bei einer Bewegung.

Lass dir mal von jemandem die Nackenmuskulatur massieren. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl erkennt derjenige gleich, wo sich die Muskeln verspannt haben (von kleinen Knoten bis zu flächigen Verhärtungen gibts da alles). Auf der Verspannung gut und fest massieren, aber nicht übertreiben.

Wärme und Ruhe hilft ebenfalls im Akutfall, als Vorbeugung gegen das nächste Mal hilft a) trainierte Nackenmuskulatur ( siehe einfach mal bei Google nach ) b) nicht verspannende Sitzhaltung z.B. am Computer -> richtige Einstellung von Monitor, Tisch und Stuhl plus Pausen c) nicht verspannendes Liegen im Bett -> angenehme Kopfkissen- höhe, gute Matratze

Wenn's mit freundlicher Fremdhilfe dauerhaft nicht weggeht, dann zum Masseur/Krankengymnast gehen. Die knnen das.

Falls jedoch neurologische Aufflligkeiten sprübar sind (Sensibilitts- ausfälle, Kribbeln in den Fingern. Dann steckt mehr dahinter, das solltest du baldmöglichst abklären lassen !

Gute Besserung !

Die bald Ärztin Melly aus O. =) Liebe Grüße

Erstmal zum Arzt und ernsthafte Ursachen abklären.

Vor allem dann wenn Du beim Rugby einen harten Zusammenstoß oder so etwas in der Art hattest.

Vielleicht wurden aber auch „nur“ Deine Halsmuskeln durch eine schnelle Kopfbewegung oder einen Zusammenstoß überlastet und bereiten jetzt Probleme.

Die Muskeln an der HWS bewegen Deinen Kopf und können durch schnelle Bewegungen oder Traumata, wie eben einen Zusammenstoß, überlastet werden.

Schmerzen und Bewegungseinschränkungen können die Folge sein.

Ist das der Fall, kannst Du allerdings selbst etwas dagegen tun, denn Du kannst diese Muskeln mit einer Selbstmassage lockern.

Ich habe hierzu auf meiner Website eine Anleitung geschrieben.

http://www.muskel-und-gelenkschmerzen.de/schmerzen/nackenschmerzen/steifer-nacken/

Ich hatte früher selbst meine lieben Probleme damit, und teile deswegen meine Erfahrungen.

Könntst falsch " gelandet " sein ! Hört sich ganz nach einem Schleudertrauma an ! Solltest Du auf jeden Fall ärztlich untersuchen lassen !

Hmmmm ... lass mal überlegen ... bei angebrochenem Halswirbel würde ICH den Kopf ziemlich ruhig halten ...

Jabba2lol 02.06.2012, 17:59

Naja bei einem Bruch könnte ich den Kopf bestimmt nicht in die andere Richtung drehen.

0

Was möchtest Du wissen?