Starke Magenschmerzen - mögliche Ursachen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Antibiotika führt bei mir immer zu Magenschleimhautentzündungen, die Symptome dafür sind deinen sehr ähnlich. Geh am besten mal zum Arzt. Antibiotika beeinflusst die Wirkung der Pille auch nicht zwangsläufig. Wenn du die Pille nimmst bekommst du auch keine Periode mehr sondern eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sara1004 16.11.2015, 14:51

Danke für deine Antwort. Eine Magenschleimhautentzündung hatte ich bisher noch nicht, daher kann ich die Symptome nicht einordnen. Dies ist zumindest schon mal ein Denkansatz. Hilft mich natürlich sehr weiter :) werde versuchen heute noch zum Arzt zu gehen.

0
Jeally 16.11.2015, 15:04

Dann auf jeden Fall Gute Besserung!

0

Medikamentenunverträglichkeit (Antibiotika) kann gut sein, es kann abder auch eine Magenschleimhautentzündung sein, Helicobacter usw. Aufschluss gibt eine Magenspiegelung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dEnke mal du hast dir eine Magenschleimhautentzündung eingefangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum arzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

lg und gute besserung

caro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sara1004 16.11.2015, 14:45

Dankeschön. Leichter gesagt als getan. Ich bin jeden Tag arbeiten und hatte bis jetzt noch keine Gelegenheit zum Arzt zu gehen um mich aufklären zu lassen :/ wollte es aber schnellstmöglich hinter mich bringen. 

0

Was möchtest Du wissen?