starke kopfschmerzen (11. SSW) was kann helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo LeoDa,

unsere Hebamme Martina Höfel erklärt: "Oft sind die Kopfschmerzen reiner Flüssigkeitsmangel!" Am besten du befragst sie auch noch einmal selbst, anonym und kostenlos. Unsere Fachfrau kennt viele Hausmittel und kann dir hilfreiche Tipps geben.

Du findest sie hier:

http://www.rund-ums-baby.de/hebamme/index.htm

Wir wünschen dir gute Besserung und noch eine schöne Schwangerschaft!

Liebe Grüße von

rund-ums-baby.de

da ich gestern rund 2,5 l Flüssigkeit pur zu mir genommen habe schließe ich das eher aus, aber vielen Dank für den Tipp mit dem Link! Hab ihn gleich mal gespeichert...

0

Warum fragst Du nicht Deinen Frauenarzt?

Die harmloseste Medizin ist in der Schwangerschaft eben nicht mehr harmlos. Deshalb solltest Du alles mit dem Frauenarzt oder mit einem anderen Arzt absprechen, aber Deine Schwangerschaft, falls noch nicht so offensichtlich, angeben.

ich hab morgen eh einen routine vorsorgetermin und den 1. ultraschall da spreche ich es auf jeden fall an...

ich hatte nur die hoffnung das mir jetzt schon jmd einen tipp oder ein hausmittel hat.

0

Was möchtest Du wissen?