Starke Kieferschmerzen 9 Tage nach Wurzelbehandlung?

2 Antworten

Achso, na dann... Wenn sich ein Abszeß gebildet und sich in die Kieferhöhle geöffnet hat, brauchst Du Montag möglicherweise keinen Arzt mehr zu fragen, weil du es nicht mehr kannst.

Ansonsten sind Schmerzen nach einer Wurzelbehandlung in gewissem Rahmen aber nicht unüblich.

Frag so schnell wie möglich einen Arzt. Vielleicht kennst du ja jemanden der Zahnarzt ist und schon mal darüber gucken kann. Der kann dir auch sagen ob du damit zum Zahnarzt musst oder nicht.

Übernimmt die Krankenkasse eine zweite Wurzelbehandlung bei dem gleichen Zahn?

Habe heute eine Diagnose erhalten , dass ich eine Entzündung an einer Wurzelspitze habe. Der Arzt hat mir eine zweite Wurzelbehandlung empfohlen weil er meinte das es zu 80 % damit abheilen kann. Eine Alternative ist die Wurzelrestriktion. Jetzt ist nun die Frage ob die Krankenkasse bereit ist diese zu zahlen. Der Arzt meinte das die Krankenkasse die zweite Behandlung nimmt übernimmt und daher eventuell mehr als 600 € über meine eigene Geld zahlen muss . Stimmt das so oder gibt es hier gute Alternativen?

...zur Frage

Schmerzen im Intimbereich als junge

Hallo es ist mir sehr peinlich aber ich frage jetzt trotzdem. Ich habe jetzt schon seit 2 Tagen schmerzen im Genital Bereich und da wollte ich fragen ob ich da lieber zum Arzt soll wenn ja was macht er da?

...zur Frage

Kann man eine oder zwei Scherztabletten Ibuprofen AL 600 vor einer Wurzelbehandlung einnehmen?

Hallo liebe Leute,

ich habe Morgen meinen zweiten Wurzelbehandlungstermin an einem entzündeten Überkronten Weisheitszahn beim Zahnarzt. Die erste Behandlung war an einem entzündeten Überkronten Backenzahn und glaubt mir bitte die Betäubung war fast umsonst, ich bin fast gestorben vor Schmerzen. Jetzt hat der Arzt mir Ibuprofen 600 AL aufgeschrieben falls ich noch Schmerzen haben sollte und ich habe gedacht ich nehme zwei Tabletten vielleicht eine Morgens und eine 1 Stunde vor der Behandlung. Kann man das machen oder lieber nicht?

Danke im Vorfeld für Eure Hilfe.

Gruß

Michael

...zur Frage

Wie lange werde ich noch Zahnschmerzen haben?

Hallo,

ich recherchiere seit ca. 2 stunden im internet und komme doch irgendwie auf keine antowrt auf meine fragen ... vor 4 tagen begannen diese unglaublichen höllenschmerzen die von einem backenzahn ausgingen, 2 ibuprofen 400 tabletten und 1 paracetamol geschluckt was NICHTS gebracht hat ... lediglich das ständige kühlen hat mich davor bewahrt, dass ich mir den sch* zahn nicht selbst rausgerissen hätte. habe geheult wie noch nie. nun bin ich heute zum ZA gegangen - wurzelbehandlung. währenddessen meinte er, der nerv hätte sich verabschiedet. dann machte er mir watte mit einem medikament rein und füllte den zahn provisorisch mit einer weichen, weissen masse. nun lässt so langsam die betäubung nach und ich spüre die gleichen schmerzen wie vorher, die sich bis zum ohr hin ausbreiten, nur (noch?) nicht so stark wie vor der behandlung. nun meine fragen, ist der nerv denn schon komplett tot oder wird er gerade mit dem medikament im zahn abgetötet? (muss am 16.8. zur 2. behandlung) wie lange dauern solche schmerzen nach einer wurzelbehandlung, bei der der nerv abgetötet wird? muss eine krone drauf? bei mir ist im juni genau der zahn gebrochen und ein stück davon abgefallen (etwas weniger als ein viertel), danach kam eine füllung rein. da ja solche kronen sauteuer sind, habe ich wirklich keine lust darauf :( freue mich über antworten!

LG

...zur Frage

Zahnschmerzen, Fieber nach Wurzelbehandlung?

Hallo Leute... Das ist jetzt meine dritte Frage zu dem Thema... :D Da ich an einer Angsterkrankung leide, ist die ganze Sache für mich schlimmer zu ertragen, als für manch anderen, also sorry schonmal...

Also ich war heute beim Zahnarzt, er hat bei einem Zahn eine Wurzelbehandlung gemacht und muss noch eine bei dem daneben machen, was er aber noch nicht kann, weil die Schwellung noch zu stark ist. Jetzt habe ich Antibiotika bekommen und muss das nehmen, damit die Schwellung weg geht. Jetzt hab ich aber nach der Behandlung von heute, gleiche bis etwas stärkere Schmerzen und erhöhte Temperatur bis leichtes Fieber. Jetzt hab ich ziemlich Angst (wegen wie schon gesagt meiner Angsterkrankung). Ich wollte euch deswegen mal nach eueren Erfahrungswerten fragen und hoffe ihr könnt mich da etwas beruhigen.

Liebe Grüße... :-)

...zur Frage

Schmerzendes Loch im Zahn - direkt eine Wurzelbehandlung nötig?

Hi😅 Habe vor ein paar Tagen ein Loch in einem meiner Eckzähne entdeckt, natürlich direkt einen Arzttermin ausgemacht. Jetzt fängt der Zahn an Probleme zu bereiten, ich habe leichte Schmerzen, die noch sehr gut auszuhalten sind. Ist das schon ein Anzeichen für eine bevorstehende Wurzelbehandlung?😳

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?