starke kieferfehlstellung - kiefer knackt bei jeder bewegung

2 Antworten

Ich würd auch auf jeden Fall zum Atzt. Eine Feundin hatte das auch. Bei der wurde dann so eine Gelenkfehlstellung oder so etwas festgestellt. Das musste dann mit OP's und ähnlichem wieder zurechtgesägt werden..

Was meint dein Arzt dazu?

Erst Knackt mein Kiefer dann Knistert er den ganzen Tag

Also bei mir ist das soo... Im laufe des Tages (nicht jedentag) knackt meine rechte Seite des Kiefers (nur 1x) und bis am Ende des Tagen wenn ich schlafe Knistert der Kiefer so komisch :D. Als ob jemand dieses knistereis essen würde...

Tut nicht weh oder soo aber es kommt schonmal vor, wenn mein Kieferknackt, das ich meinen Unterkiefer nur noch schwerer als sonst bewegen kann und wenn ich ihn dann auf die linke Seite bewege bleibt er sowas wie da stecken... also damit meine ich das es ein wenig Mühe braucht um den Kieder wieder Normal zu stellen... Aber es Knackt immer wieder nur die rechte seite und bleibt, falls es der Fall ist, nur auf der linken Seite stecken... Naja wie gesagt tut überhaupt nicht weh...

Aber manchmal stört dieses Knister echt.. weil es kann sich auch manchmal bis auf den nächsten Tag hinziehen... und 2 Tage dieses Knistern macht mich Kirre :D

Ich hab das durchschnittlich 2 - 3 Mal im Monat, mal mehr, mal weniger.

So Meine Fragen: -Wird mir das Knacken noch beeinträächtigungen verursachen wenn ich älter bin? -Kennt das jemand? -Kann ich dagegen etwas machen?

Achja... Ich hatte KEINEN Unfall am Kiefer, noch nie... Und meine Weißheitszähne, falls ich welche haben sollte, sind noch nicht Sichtbar.

Würde mich auf jede Hilfreiche Antwort freuen

Lg NC

...zur Frage

ich kann mit meinem daumen unendlich oft knacken?

frage steht oben :D

also wenn ich mit meinem daumen eine bestimmte bewegung mache, knackt das gelenk und es fühlt sich entspannend an xD

ich mach das 300 mal am tag

ich könnte es unendlich oft hintereinander machen

ist das komisch? XD

...zur Frage

Bei mir wurde Knorpeltransplantation im Knie durchgeführt. Trotz Physio und erfolgreichem Knorpelwachstum knackt mein Knie bei jeder Bewegung. Was kann ich tun?

...zur Frage

seit über 3 Monate Kieferknacken! HIFLEEEEEEEEEEEEE

Heey, ich war schon beim Zahnarzt deswegen... er meinte, dass es wegen der Zahnspange kommt und das ich viel Stress habe und deswegen in der die Zähne stark zusammen presse... ich habe jetzt Schmerztabletten bekommen, dass das Gelenk im Kiefer abschwillt ( soweit ich das kapiert habe) und wenn es nicht besser wird, will er mir eine Schiene geben.... ich hab am Donnerstag dann wieder einen Termin, wegen den Weisheitszähnen, da er mit meinen Kieferorthopäde gesprochen hat, ob man die rausmachen muss... aber dies wär zusätzlich eine Belastung des Kiefers.... ich hab echt Angst, weil ich in GF "rumgeforscht" habe, was ich dagegen machen kann... und hab öfters gelesen, dass das bei einem auch war und dann das Kiefer aufeinmal gebrochen war....heute, hab ich sehr viel mit meinen freunden gelacht und geredet... das ist alles so anstrengend für mein kiefer... ich musste dann für paar minuten weg gehen, und mich voll und ganz auf mein kiefer konzentrieren, weil des i-wie anstrengen war einfach... es tut nicht weh... aber es strengt alles so an....des nervt voll... besonders schlimm ist beim sport treiben... da bekomm ich es ab und zu gar nich mehr auf....ich kau ziemlich viel kaugummi, kannes daran auch liegen??? ich bin sehr verspannt, das gibt natürlich auch noch was dazu.... ich hab das Kieferknacken schon seit ca. 3 Monate.... und ich bin 15 Jahre alt und hab echt angst vor Donnerstag :( ich bin ein mega Schisser, wenn es um Zahnarzt geht... ich will mich schon bisschen vorbereiten, was auf mich zukommen wird :(

...zur Frage

Kieferprellung: Ruhe oder Bewegung?

Hallo,

nach einem Fahrradunfall habe ich eine Kieferprellung/ rechte Wange Gelenk vor dem rechten Ohr. Mein Arzt meinte gestern, ich soll Kaugummikauen. Die Bewegung soll gut sein.

Aber ich kann noch nicht mal richtig Zähne putzen, weil das so weh tut. Gerade habe ich einen Brownie gegessen und eine halbe Stunde gebraucht, obwohl ich ihn zerkrümelt habe. Kauen tut einfach so weh. Also: ich kann meinen Mund nur unter starken Schmerzen ganz öffnen, Kiefer nach rechts oder links bewegen tut ebenfalls weh, auch wenn ich auf die beschriebene Stelle von außen drücke.

Soll man bei einer Prellung nicht auch das Gelenk schonen?

Also was sagt ihr, Ruhe oder bewegen?

...zur Frage

Mein Kiefer knackt wenn ich denn Mund bewege?

Hallo mein Kiefer hat gerade kurz laut geknackt und wenn ich jetzt den Mund auf und zu Macher oder nach rechts links schiebe merke ich das es am Gelenk knackt was soll ich machen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?