starke Hüftschmerzen und Probleme beim bewegen/laufen in der Schwangerschaft

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das klingt in der tat nach beckenringlockerung...es gibt da spezielle stützgurt, die dir der orthopäde verschreiben kann...damit bist du annähernd schmerzfrei!

Meine Freundin hatte das die ganze Schwangerschaft hindurch. Wegen der Schmerzen hatte sie sich eine "Schonhaltung" angeeignet und das hatte schlimme Konsequenzen. Ein halbes Jahr nach der Schwangerschaft brauchte sie ein künstliches Hüftgelenk, da dieses durch die Fehlhaltung total abgenutzt war. Lasse der Sache auf den Grund gehen.

danke,hab nebenbei noch ein wenig gegoogelt und es kann eine Beckenringlockerung sein,werde mir morgen mal nen Termin beim Orthopäden machen und der Sache auf den Grund gehen.

0

Es gibt sog. Ligamentschmerzen, d.h. die Bänder spannen. Es ziept und zerrt, ist unangenehm. Vielleicht ist es das. Da muss man irgendwie durch. Da ich aber kein Arzt bin, lass es lieber abklären. Schöne Schwangerschaft noch!PS: War leider auch betroffen.

Danke dir herzlich

0

Eingewachsener zeh..heilt es schnell?

also ich war heute bei chirurgen weil ich einen eingewachsenen Zehennagel hatte..und der hat mir ein stück von meinem zehennagel entfernt..

im moment tut meine wunde höllisch weh..ich habe schmerzmittel bekommen aber anscheinend nützt das nix

hatte jemand schon erfahrung damit?..wenn ja wie lange dauert das um zu heilen ?

...zur Frage

Hallo meine lieben ich habe folgendes Problem?

Ich habe starke Schmerzen im unterleib vor allem rechts und links an den Eierstöcken zudem habe ich einzelne Tröpfchen meiner Tage im Klartext habe ich eine sehr schwache Regelblutung.

Nun habe ich furchbare Schmerzen beim Wasserlassen es brennt wenn ich uriniere und es dauert immer eine weile zurzeit beim Arzt war ich dieser sagte ich habe keine Blasenentzündung.

Nun was könnte es denn sonst sein ich hatte ich meinem ganzem Leben noch nie so einen starken Schmerz und vor allem hatte ich nie schmerzen während meiner Regelblutung sondern immer davor

Bitte helft mir

...zur Frage

Wie schädlich ist thc in der Schwangerschaft?

Ich bekomme Dronabinol-Tropfen ( thc öl) als Schmerzmittel (chronische schmerzen) und bin in der 3 ssw + schwanger, wie schädlich ist Cannabis? Der arzttermim ist ausgemacht, dauert aber noch Cannabis ist ja an sich kein gift für den Körper, Nicht etwa wie in Alkohol.

...zur Frage

Schmerzen in der Lunge beim sport.

Immer ,wenn ich in der schule Sport habe tut mir nach nichtmal 10 Metern laufen die Lunge Höllisch beim einatmen weh . Ich habe das schon ewig und es dauert ewig bis der Schmerz aufhört . Kann mir jemand sagen ,was das ist und wie ich dagegen ankomme?

...zur Frage

Schwangerschaft?16?

Ich versuche es euch mal zu erklären,Und zwar bin ich 16 und seit einem Jahr mit meinem Freund(19) Zusammen,Derzeit ist das Problem das ich mich ständig übergebe,Mal wenig mehr Hunger habe,Am liebsten nur schlafen möchte,Unterleibkrämpfe und Brust ziehen ab und zu mal bekomme,Es gibt einen Tag da sind meine Brüste empfindlich und dann wieder nicht.

Normal nehme ich die Pille ich lege Starken wert darauf das ich sie regelmäßig und Vorallem Pünktlich nehme,Ist dies mal nicht der Fall hat mein Freund dafür Verständnis,Wir haben jetzt 2 Schwangerschaftstest gemacht,Beide Negativ,Nur es hört nicht auf und wird von Woche zu Woche schlimmer,Ich übergebe mich öfters,Ich bin ein Mensch der ziemlich alles für Schokolade tuhen würde,Momentan ist mir garnicht danach.

Ich habe ebenfalls schon einen Termin beim FA gemacht da ich weis das es Frauen gibt bei denen eine Schwangerschaft besteht aber die Tests immer Negativ waren.

ich habe die Pille jetzt vor einer Woche abgesetzt,Ab dem 3Tag ist meine Entzugsblutung eingetreten,Die aber nicht besonders Stark war und nur einen Tag angehalten hat,Normal dauert sie 2-3 Tage und ich habe immer ziemlich starke Unterleib schmerzen was Diesesmal nicht Fall war.

Mein Freund genau wie ich stellen uns ein Kind vor nur noch nicht jetzt,Da ich gerade meinen Realschulabschluss mache.Er hat auch schon ein Kind,Nur eine Abtreibung käme für mich nicht in Frage,Ich habe mir schon schon Gedanken drüber gemacht das es mein Leben vorerst Stoppen würde,Ich bin von Naturaus schon ein ruhiger Mensch,Kein wirklicher Freund von Alkohol.Mein Problem ist mein Alter,Ich weis nicht wie ich damit umgehen sollte sei es der Fall,Zu dem mein Freund eigentlich ziemlich gerne mal Alkohol trinkt und wir beide Rauchen,Im Falle einer Schwangerschaft würde ich dies Aufgeben.

So viel Dazu,Im Falle der Schwangerschaft wie erwähnt würde ich es nicht Abtreiben das kann ich nicht,Ich habe so Psychische Probleme weswegen ich jede Woche zur Therapie gehe,Und viele Ängste habe,Eine Abtreibung würde alles noch schlimmer machen.

Für mich wäre einfach nur das Problem das ich riesige Angst vor der Reaktion meiner Eltern habe,Mein Patner hat mir gesagt wir schaffen das gemeinsam im Fall der Fälle, Ich habe ihm auch gesagt das wenn irgendwie etwas mit uns seien sollte er nicht wegen dem Kind bei mir bleiben soll,Klar möchte ich ein Kind mit Vater.Nur sich wegen einem Kind an jemanden Binden finde ich auch falsch.Von daher hatte ich mir erstmals überlegt im Fall einer Schwangerschaft,Über den FA oder das Jugendamt in eine Mutterkindheim zu gehen,Nur das möchte mein Patner nicht,Er möchte das ich und ggf. das Kind bei ihm sind.Und ich das nicht alleine durchziehe.

Vielleicht habt ihr ein Paar Ratschläge oder Tipps,Ein Paar fragen an die ihr mich erinnert wollt die ich mir stellen sollte,Ich finde klar mein Leben läuft dann langsamer aber auch mit einem Kind ist mein Leben nicht direkt vorbei.

...zur Frage

Ab wann kann man Schwangerschaft feststellen?

Mal angenommen.

Ich hatte an einem Donnerstag Sex. kann meine Freundin schon am samstag darauf(also nach 2 tagen) wissen ob sie schwanger sit?

ich dachte immer dass das noch ne weile dauert bis nen schwangerschaftstest überhaupt sinnvoll ist?!

danke schön im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?