Starke Herzstolperer wie ein Schlag auf der Brust?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Mkproduction,

das kann an einer organischen oder funktionellen Herzgeschichte liegen. (Nach Roemheld-Syndrom, sorry Nutzermaemmchen, hört sich das für mich allerdings nicht an.) Ich sage aber vorweg, dass ich keine Ferndiagnose stellen kann und dass das Folgende lediglich eine Idee darstellt, um was es sich   v i e l l e i c h t   handeln könnte.

Es gibt solche Herzstolperer manchmal bei einem Mitralklappenprolaps - keine Sorge, da kann man uralt mit werden. Haben viele u. wissen es nicht. Es wird gerne mal (auch von Kardiologen) übersehen, wenn man beim Herzabhören nicht lange genug abhört oder beim Ultraschall mal ein 'Auge zudrückt'.

Ich würde mir an Deiner Stelle sicherheitshalber eine Zweitmeinung eines anderen Kardiologen einholen. Habe schon 'Fälle' erlebt, so es ein Heilpraktiker erkannt hat und ein Kardiologe oder Internist nicht ;-((

Hier noch ein Link zum Nachlesen:

http://doctornet.info/blog/mitralklappenprolaps_behandlung/2011-12-23-675

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn der Kardiologe dazu? Da warst du doch hoffentlich schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkproduction
21.06.2016, 16:32

Ich war vor Jahren dort. Er hatte einige Tests gemacht und ich konnte alle problemlos bestehen. Langzeit EkG, EKG.......Beim Fitnesstest habe ich sogar mit 140 % ziemlich über dem allgemeinen Durchschnitt gelegen.

0

Was möchtest Du wissen?