Starke Hausstaubmilbenallergi wie aufräumen ohne doofen Mundschutz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo BlahBlahBlah123,

kann es sein, dass du eine Ausrede suchst, um dein Zimmer nicht einfach schnell mal aufzuräumen? ;-)

Durch solch eine Maske kannst du problemlos ein- uns ausatmen...

Ansonsten solltest du dir von deinem Arzt ein Antiallergikum für die Zeit des Aufräumens verschreiben lassen.

Viel Erfolg!

Hast du das schon mal gemacht dadurch geatmet? das ist so grausam und ekelhaft

0

Da solltet ihr mal mit dem Arzt reden. Ich hab die Allergie auch und habe spezielle Bettwäsche bekommen. Meine Teddys und meinen Teppich musste ich aus dem Zimmer verbannen. Wieso hat sie nichty anderes als einen mundschutz für dich? Der ist so auch nicht gut für dich. Weil du Sauerstoff einatmest und stickstoff wieder aus. Nach ein paar Wiederholungen kannst du keinen Sauerstoff mehr einatmen und atmest die ganze zeit nur stickstoff ein und das ist wirklich nicht gut für dich das sollte deine Mutter wissen.

Ändert nichts daran das in meinem Zimmer ein totales chaos herrscht

0

Dann räum ohne die Maske auf. höchstens ne halbe Stunde wirst du das schaffem

0

Was möchtest Du wissen?