Starke Halsschmerzen, ohne Tabletten wegbekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mache einen Wickel mit einem feuchten Geschirrtuch und Salz. Dann einen Schal drumherum binden und mit Salzwasser gurgeln. wenn die  Lymphdrüse angeschwollen bleibt, dann morgen schnell zum Arzt (Pfingsten sind nur Notärzte da). Könnte  auch Pfeiffersches Drüsenfiebet sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNOTxVIPx
13.05.2016, 00:16

brennt das dann im hals wenn ich mit salzwasser gurgel?

0

Naja , Kamillen Tee oder Allgemein Tee , Nicht zu viel Reden und nicht schreien , ruh dich aus :) Gute Besserrung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten zum Arzt, da der Lymphknoten auch geschwollen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNOTxVIPx
13.05.2016, 00:13

das problem ist, dafür habe ich leider keine zeit, deshalb müsste ich das jetzt schnell weg bekommen;)

0

Was möchtest Du wissen?