Starke Gehirnprobleme, was kann ich tun?

6 Antworten

Hmm.. Merkwürdig.

Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber dein Beispiel passt dort nicht hin.

" Auch mein Deutsch verschlechtert sich sehr. z.B : wenn ich meine Socken anziehen möchte hole ich mir ein Buch anstatt meine Socken und dann mit dem Buch in der Hand stehe ich einfach da und weiss nicht wo ich bin, was ich machen wollte, wiso ich überhaupt ein Buch in meiner Hand habe. "

Passt nicht, aber egal. 

Ich würde an deiner Stelle nochmal einen ANDEREN Neurologen aufsuchen.

Deine Symptome sind bestimmt nicht normal und haben auch eine Ursache - Ärzte unterschätzen sowas oft.

Wir können dir an dieser Stelle aber nicht weiterhelfen...

LG und gB

Ich hatte beim Nachholen meines Abis was ähnliches.

Von einem 1,4-er Schnitt ging es extrem nach unten, wobei es bei mir noch nicht so schlimm war.

Gefunden hatte man auch nichts, bis auf fast verkrüppelte rote Blutkörperchen.

Ich habe nicht mehr gesund gegessen und es fehlten mir Vitamine.

Hat sich in der letzten Zeit was an Deiner Ernährung geändert?

Außerdem kann extreme Lernbelastung zu so einem Zustand führen.

Zur Zeit muss ich wie ein Besessener für Eignungstests lernen, oft bin ich so fertig, dass ich z. B. 3+2 nicht mehr rechnen kann, das Gehirn ist dann einfach nur noch tot.

Man muss also Pausen einbauen.

Meine Ernährung ist gleich, wie oben erwähnt habe ich seit letztem Jahr dieses Problem und ich habe erst seit 2 Monaten Schulstress bzw. muss viel lernen. Pausen plane ich mir immer ein, genug Wasser trinke ich auch..

0

Ist das Hirn betroffen dann meist auch die Nerven. Nervennahrung hilft. Siehe diverse Internetseiten inkl. Rezepten. Dies gilt vor allem bei Belastung, Verdauungsbeschwerden, Vegetarier, Veganer usw. Wichtig ist oft die B Vitamine, vor allem B12. Ich hoffe deine Werte inkl Eisen, Selen, B12, usw wurden beim Bluttest überprüft. Es gibt neben Mangel auch Erkrankungen mit derselben Symptomen. zb siehe

http://www.netdoktor.de/symptome/vergesslichkeit/

Statt Zusatzstoffe zu nehmen ist es besser die Ernährung gezielt zu optimieren, heisst frisch, Bio, Vollkorn (Magnesium!), unverarbeitete, lokale, regionale Lebensmittel und frische Kräuter und Nüsse zu essen. Bei B12 Mangel sind ev. Spritzen nötig. In Leber findet sich viel davon, auch Magnesium.. Ein Mangel kann zu irreversiblen Schäden führen. 

Jetzt zeigt eine neue Studie, dass Vitamin B12 einem Gedächtnisverlust vorbeugen kann (und Ursache sein kann). Das Vitamin, das fast ausschließlich in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch und Milchprodukten vorkommt, bremst nämlich die alterstypische Schrumpfung des Gehirns, berichtet BBC-Online. Experten empfehlen älteren Menschen daher, Vitamin B12-reiche Lebensmittel auf den Speiseplan zu setzen. Besonders gute Quellen sind Leber und Schalentiere.

Quelle: http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_16132136/gesunde-ernaehrung-schuetzt-vor-vergesslichkeit.html

wandernde schmezen, wiso?

Hallo ich habe jetzt seit ca. 1 1/2 stunden wandernde schmezen. Kopfschmerzen hatte ich schon fast den ganzen tag. Vor 1 1/2 stunden bekam ich hüftschmezen dan tat mir meine hand weh, die schmezen an der hand gingen weg fast gleichzeitig bekam ich knieschmezen, dan tat mir meine Schulter we mein Muskel vom handgekenk, dan der fuß paar finger gelenke.

Teilweise sehr starke stehende schmezen manschmal aber einfach duchgehend geliche schmezen. Die kopfschmerzen hielte an und hüfte auch.

Woran kann das liegen? Was ist das. Bilde ich mir das ein oder existieren die schmezen wirklich? Ich habe keine Medikamente genommen. (eben erst eine sher kleine Menge paracetamol)

...zur Frage

Ähnliches Buch wie "Die Therapie" von Sebastian Fitzek?

Liebe Community,

ich bin ein großer Fan von Kriminalromanen und Psychothrillern mit unerwarteten Wendungen in den Geschichten. Nun habe ich mir mal "die Therapie" von Sebastian Fitzek geschnappt und muss sagen .... es hat mich aus den Socken gehauen !!!! Für mich bis jetzt das beste Buch, das ich in der Hand hatte ! Ich habe jetzt natürlich Blut geleckt und wir mehr davon :D :D :D Das Problem ist....meine Erwartungen sind nach der "Therapie" seeeeehr hoch und ich befürchte, dass mich andere Werke vielleicht langweilen werden. Hier meine Frage : Kennt jemand ein ähnlich spannendes Buch ? Darf auch gerne wieder Fitzek sein, bin aber auch offen für Neues :) Ich möchte als Leser durch die ganze Geschichte durch, hinter das Licht geführt werden und zum Schluss.....Baaaaaaam soll die Bombe platzen :D :D

Ich tu mir bissl schwer beim Suchen und wäre für jeden Tipp dankbar !! DANKE :)

...zur Frage

Lehrer droht, erpresst, mobbt, schikaniert, ... kann ich zur Polizei gehen?

Ich wurde heute erpresst, bedroht, gedemütigt, beleidigt, gemobbt und schikaniert. Größter Vollidiot war seine Aussage. Ich sollte was vorbereiten . hab ich auch gemacht. Es ging soweit das sich Klassen Mitglieder eingesetzt haben Stattdessen wurden auch diese beleidigt. Mein Referat bekam eine 6. Und er hat mir heute mit Anzeige gedroht wenn ich die Zeugnisse note nicht annehme, er klage gegen mich das ich dich Quelle vergessen habe anzugeben. Es sei schwerer betrug und strafbar.

Das war nur die Hälfte des mixes. Ich weis nicht was ich tun kann. Der.bildungsleiter bringt ihn nicht zur Vernunft. Was soll man tun ? Der hat nen Hass und kik auf mich. Schulamt ? Polizei ? Ich bin in allen Fächer 1-2+ in seinem 4-6. Egal was ich Tuh Heute ist er mit Grammatik Fehlern angekommen. Ich möchte dazu sagen das meine grammatik 2+ bis 2 ist.

Was kann ich tun ??

...zur Frage

Karpaltunnelsyndrom, SOS

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch schon vor Tagen eine Frage zum KTS gestellt. Nun ist mir folgendes passiert. Mein Hausarzt hatte die Woche Urlaub. In dieser Woche hat sich meine Hand total verschlechtert. Die zweite Hälfte, Ringfinger und kleiner Finger und die dazu gehörige Handhälfte spür ich kaum noch.Als ob da eine Lähmung eintritt. Die ist von früh bis Abends total taub. Und abends wird das noch schlimmer. Momentan sind da hießige Schmerzen vorhanden. Gerade am Handballen gehen die Schmerzen weiter runter. Das fühlt sich in der Region der Hauptschlagader an und zieht sich bis in die Armbeuge rein. Ich kann dadurch fast nichts mehr festhalten oder schreiben. Das passiert hauptsächlich nur noch mit der anderen Hand. Aber den Termin beim Neurologen hab ich erst in zwei Monaten.

Glaubt ihr, dass das nur mit dem KTS zusammen hängt oder kann da was anderes noch dahinter stecken?

Was kann ich mit den Schmerzen machen, sollte ich deshalber doch nochmal zu meinem Hausarzt?

Ich wär euch dankbar, wenn ihr mir gute Ratschläge geben könntet und danke euch.

Grüße, Colli

...zur Frage

Was ist einer von denen besser, Laut lesen oder leise lesen?

Hey,

Ich würde in diesem Monat meine Deutsch Kompetenz etwas zu verbessern, da ich in Ausdruck, Grammatik und Formulierungen ziemlich negativ bin. Weshalb ich angefangen habe mir einen Buch zu lesen.

Aber die Frage ist bei mir immer noch offen geblieben, und zwar: Ist Laut lesen besser für die Verbesserung des Deutsch Kompetenz oder leise lesen besser?

Da ich keinen von dem beiden genau weiß, frage ich deshalb euch, ob ihr es besser wisst :)

PS: Es kann sein, dass in der Frage viele Grammatische Fehler oder Formulierungen Fehlern dabei sind. Bitte kritisiere damit nicht :)

Danke im Voraus

...zur Frage

Was ist der Grund für Kopfschmerzen und Musik im Kopf?

Hallo,

wenn das so weiter geht bekomme ich hier noch die Krise. Seit einem halben Jahr habe ich dauerhaft Kopfschmerzen. Ich wache damit auf und schlafe damit ein. Das beeinträchtigt natürlich sehr meine mentalen Fähigkeiten und als wäre das nicht genug höre ich in meinem Kopf immer die letzte Melodie die ich irgendwo gehört habe. Das kann auch ein 2 Sekunden langer Ton aus einer Werbung sein...ich höre ihn und er wiederholt sich wiederholt sich wiederholt sich...das geht nicht weg. Ich war bereits beim Neurologen (der meine Reflexe der Muskeln auf Stromreize geprüft hat...warum weiß keiner), bei einem HNO, weil ich anfangs jeden Tag Nasenbluten hatte, habe etliche Bluttests gemacht und war sogar beim MRT........NICHTS!! Niemand kann mir sagen woran das liegt, aber sind wir doch mal ehrlich...so möchte doch keiner leben!! Seit einem halben Jahr habe ich durchgängige Schwindelgefühle und habe sogar Probleme dabei ein Buch zu lesen!!

Also wenn irgendjemand hier etwas ähnliches hat oder ein Arzt mir sagen kann, woran das liegen könnte, BITTE MELDET EUCH!! Es kann doch nicht sein, dass ich mein Leben lang so starke Kopfschmerzen habe, dass ich keine Sekunde meines inzwischen unattraktiven Lebens mehr genießen kann. Zur Info es ist ein dauerhafter Kopfschmerz, und ein dauerhaftes jedoch durchaus schwankendes Schwindelgefühl. Zudem habe ich das Gefühl deutlich vergesslicher zu werden, was mir dann doch starke Angst einjagt.

Vielleicht ist es noch interessant zu wissen, dass ich neulich (das erste mal) eine plötzliche Taubheit in den Füßen verspürt habe. Diese hat sich dann nach ca. 1 Stunde bis in den Oberkörper fortgepflanzt. Schließlich fiel es mir sogar schwerer zu atmen. Ebenfalls habe ich teilweise Probleme mich auszudrücken (erst seit ein paar Wochen). Wahrscheinlich wisst ihr schon auf was ich hinaus will...jedoch bin ich erst 16,5 Jahre alt und jeder Arzt den ich nach einem Schlaganfall frag, lacht mich nur aus und schließt das von vornherein aus.

Ich hoffe mir kann jemand helfen,

Dudi1205

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?