Starke Flugangst obwohl ich schon mein ganzes Leben geflogen bin?

7 Antworten

Das realisieren der eigenen Sterblichkeit ist eine ganz normale Entwicklung in der Pubertät. So lange du nicht regelmäßig Panickattacken mit Körperlicher Symtomatik, wie zum Beispiel kalt-feuchte Hände, Zittern, Herzrasen, Schwindel oder auch Brustschmerzen bekommst, dann ist alles in Ordnung. Sollte dies jedoch der Fall sein und du auch eine Angst vor der Angst entwickelst, würde ich einen Therapeuten zu Rate ziehen. Davon will ich aber garnicht ausgehen. Gegen leichte Flugangst kannst du auch einfach Rescue Bachblüten nehmen. Das ist ein pflanzliches Beruhigungsmittel, welches du Rezeptfrei in jeder Apotheke bekommst. Einfach ne halbe Stunde vor dem Flug 4-6 Tropfen direkt auf die Zunge 

Hilft dir vielleicht der Gedanke, dass es mit dem Tod nicht zu Ende ist? Du wirst dann einfach zu gegebener Zeit (also wenn die passenden Eltern gefunden sind) wieder geboren.

Gute Bücher über dieses Thema haben z.B. Ursula Demarmels und Michael Newton geschrieben.

Das soll nun natürlich nicht heißen, dass du bei deinem nächsten Flug abstürzen wirst. Wie schon geschrieben, ist das sehr, sehr unwahrscheinlich. Aber stimmt schon: Irgendwann einmal ist das Leben zu Ende. Und es kann nicht schaden, sich mit der Frage zu beschäftigen, was danach ist.

Ich bin Orthodox. Ich glaube ans ewige Leben nach dem Tod. Trotzdem möchte ich mein Leben auf der Erde genießen

0

Hallo,

da gibts einen Trick die Angst zu mindern - beschäftige dich mit Luftfahrt, versuche zu verstehen warum ein Flugzeug fliegt, warum genau diese Teile an einem Flugzeug sind und was sie für Funktionen haben, das hilt sehr. Ebenso kannst du dich ablenken, versuche den Start z.B. zu filmen, das lenkt oft ab.

LG Tobi

Was kann ich gegen sehr starke Flugangst tun?

Hallo liebe Community, ich habe sehr große Angst mit einem Flugzeug zu fliegen. Ich bin vor 6 Jahren nach Gran Canaria geflogen und es gab auf dem Rückflug aufgrund eines starken Gewitters sehr große Probleme an Bord, das Flugzeug wollte notlanden, konnte aber nicht und ist dann einen weiten Umweg geflogen und am Ende doch noch sicher am Flughafen wieder gelandet. Das alles war für mich (damals 12) sehr aufregend und beängstigend und ich habe seit diesem Tag extrem große Flugangst und will am liebsten nie wieder fliegen, allerdings reise ich sehr gern und möchte auch viel von der Welt sehen. Da ist Flugangst ein großes Hindernis.

Was kann ich nur dagegen tun (zum Psychologen will ich auf keinen Fall gehen)? Wie kann ich alternativ Reisen zu ferneren Zielen unternehmen, wenn ich nicht fliegen will und ich nicht so lange Urlaub habe?

würde mich über Antworten sehr freuen :)

...zur Frage

Entschädigung bei Notlandung?

Hallo zusammen.

Kürzlich bin ich mit meinem Freund in den Urlaub geflogen und wir mussten wegen technischen Problemen am Flugzeug notlanden. Nach 60 Horrorminuten sind wir dann endlich gelandet und die Crew gab und keine Informationen und wollte uns nicht aus dem Flugzeug lassen und mit der selben Maschine weiterfliegen. Letzendlich war der schaden zu erheblich und zu teuer um zu reparieren. Wir mussten 8 stunden ohme jegliche information am flughafen warten. Dann brachten sie uns in ein nahegelegenes Hotel, wo wir nach einer stunde mit info auf einen neuen Flug zum Flughafen zurückgebracht wurden. Wir bekammen neue Boarding pässe und warteten auf den Flug. Sie versicherten uns einen Direktflug welcher normalerweise 1.5 h dauert sagten aber wir werden 5 h in der Luft sein. Daraufhin entschlossen wir uns nach Hause zu fliegen da uns nurnoch 2.5 Tage im Hotel blieben. Zu meiner Frage, kann man die Airline dazu auffordern die gesammten Buchungskosten zu bezahlen obwohl sie ein neues flugzeug zur verfügung stellten? Welche Möglichkeiten haben wir ? Kann ich Schadenersatz fordern etc.

...zur Frage

Was hilft gegen panischer Flugangst?

Hallo,

ich fliege mit meinem Freund in einem Monat nach Sharm el Sheik, Äghypten.

Als Kind bin ich öfter geflogen, aber seit ca 7 Jahren habe ich panische Flugangst u. habe auch seitdem kein Flugzeug mehr betreten.

Schon jetzt kann ich kaum schlafen u. wenn ich über den Urlaub nur nachdenke o. wir darüber reden krieg ich Schweisausbrüche u. mein Herz rast. Was mich wirklich wundert, weil ich eigentlich absolut kein ängstlicher Mensch bin.

Nun habe ich auch noch gelesen, dass in Sharm el Sheik in den letzten Jahren mehrere Flugzeuge abgestürzt sind u. die Sicherheit am Flughafen dort bemängelt wurde.

Das Problem ist auch, dass mir die Internetseiten o. Bücher nicht viel helfen, weil ich eben so panische Angst vor einem Terroranschlag habe. U. die sind ja zz häufiger

Ich hab absolut keine Idee wie ich in das Flugzeug steigen kann, ohne eine komplette Panikattacke zu bekommen 😅

Wir sind jetzt so weit, dass ich am liebsten die Reise abbrechen würde. Ich möchte das aber auf keinen Fall meinem Freund antun.

Ich würde mir auch gerne was verschreiben lassen, aber kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich so hilft ?

Ich hoffe ihr lacht mich nicht aus u. habt vielleicht einen Tipp.

Ich wär euch wirklich absolut dankbar!!!

LG

Lena

PS: Manchen Menschen können sich das vielleicht nicht vorstellen. Das versteh ich. Dennoch wäre ich dankbar für ernst gemeinte, hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Wenn man sich ständig sorgen macht das man stirbt ist ja kein psychisches problem oder? Sondern man macht sich sorgen, (sorgisches problem)?

Obwohl ich 22 jahre alt bin kern gesund von Notfall Arzt. Hausarzt und von Kardialoge mehrmals als gesund gestempelt wurde. Denke ich mir manchmal das ich heute sterbe wenn mir etwas am Magen oder an der Brust und Kopf weh tut.
Hab manchmal angst wenn mein Linker Hand oder Brust schmerzt das mein Herz nichtmehr schlägt obwohl alle sagten das mein Herz sehr gesund sei.
Hab angst wenn ich kopfschmerzen habe, das ich ein Tumor oder so habe... ist das Psychisches problem oder einfach ein ängstliches sorgen leben?

...zur Frage

Flugangst und das Gefühl, dass das Flugzeug abstürzt?

Hallo liebe gutefrage-Community,

folgendes Problem: Ich bin schon total oft geflogen, bestimmt um die 100-150 Mal und habe extreme Flugangst. Nächste Woche Sonntag, am 03.07., fliege ich mit British Airways nach Denver und ich habe unglaubliche Angst vor dem Flug. Zurück fliege ich am 27.07. mit American Airlines. Aus welchem Grund auch immer haben ich das Gefühl, dass das Flugzeug abstürzen wird... gleichzeitg habe ich total Panik, und frage mich durchgehend, was meine Familie und Freunde machen würden, wenn das passiert. Gibt es etwas dagegen, was ich machen kann? Und glaubt ihr, das ist eine Vorahnung die zustande kommen wird?...

Liebe Grüße, Rosa

...zur Frage

Wie oft übergibt sich jemand im Flugzeug?

Ich hätte eine Frage, ich bin erst 2x mit dem Flugzeug geflogen und habe leichte Flugangst. Aber eine viel größere Angst von mir ist, die Angst vorm Erbrechen. Nicht nur ich selber, sondern auch wenn andere Leute sich übergeben.

Nun meine Frage, übergeben sich wirklich viele Leute in Flugzeug?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?