Starke Erkältung und Fieber , was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Keuchhusten ist das nicht, eher Bronchitis oder Lungenentzündung. 

Geh bitte zum Arzt, vielleicht gibt es Anbieter deutsche Ärzte, oder sie können sich mit Englisch anfreunden... 

Ansonsten schreibe ihm einen Zettel: 

Je suis malade depuis 1 semaine. un refroidissement? j'ai de la fièvre ( ... - ... °C), un toux fort, avec du flegme vert, douleurs dans les jambes, le dos et au ventre à la droite et souvent la palpitation forte. 

Das sind alles deine beschriebenen Symptome.

Und vielleicht Schmerzmittel nehmen, auf jeden Fall Ruhe, schlafen, viel trinken, Wasser, Tee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zozoro
29.06.2016, 10:14

Okay, werde ich machen! Vielen Dank !

1

Ich denke mal, dass das eine starke Bronchitis oder eine Lungenentzündung ist. Bitte geh damit so schnell wie möglich zum Arzt, vermutlich brauchst du Antibiotika.

Auch wenn du nicht so gut französisch kannst, so wirst du doch sicher mit Händen und Füßen und ein paar Worten klar machen können, wo der Schuh drückt. Und abhören wird dich der Arzt dann auf jeden Fall und sicher problemlos feststellen, was du hast.

Geh lieber hin, du quälst dich sonst nur weiter und hast gar nichts von deinem Urlaub.

Gute Besserung und noch einen schönen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zozoro
29.06.2016, 09:46

Ja ich werde einen Arzt aufsuchen & Dankeschön!😊

0

Woher weißt du, daß es ein Keuchhusten ist, das kann nur ein Arzt feststellen!

Ärzte können auch englisch!

du mußt schnellst möglich zu einem gehen, bei den ganzen Symptomen, die du hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zozoro
29.06.2016, 09:45

Naja ich bin mal davon ausgegangen. Und ja ich denke ich werde doch zum Arzt gehen.

0
Kommentar von zozoro
29.06.2016, 09:48

Ja, ich werde ganz sicher gehen. Danke für die Antwort!

1

Moin.

Selbstverständlich zum Arzt.

Farbiger Auswurf deutet meistens auf was Bakterielles hin. Und da kann nur ein Arzt helfen. Hab`s gerade hinter mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zozoro
29.06.2016, 09:48

Okay, Dankeschön.

1

Ab zum arzt. Fieber ist nie gut. Das liesst sich nach einen grippalen infekt worauf der körper mit fieber reagiert. Normal wird der arzt da nicht viel machen aber dieser kann das erstmal absichern.....thema ferndiagnose ;)

ggf ist es auch nur ein schwerer bakterieller infekt bei grünem auswurf wäre das auch möglich. Dann wären antibiotika hilfreich. Also ab zum doc

gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zozoro
29.06.2016, 09:47

Danke für die Antwort, ich werde jetzt auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen!

0

Du solltest einen Arzt aufsuchen. Gibt es niemanden der dich begleiten und übersetzen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zozoro
29.06.2016, 09:49

Nein es gibt leider keinen, aber ich werde es mal mit englisch versuchen.

0

Natürlich lieber zum Arzt xD
Eine selbst Diagnose oder fern Diagnose ist NIE ein Ersatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrublick
29.06.2016, 09:41

Ps schönen Urlaub :)

0
Kommentar von zozoro
29.06.2016, 09:49

Okay , vielen Dank!😊

0

""""sollte ich lieber zum Arzt?

Ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?