starke depressionen, liebeskummer, keine freunde?

4 Antworten

Schau dir positive Dinge an ! Ich meine damit nicht immer nur schlechte Nachrichten oder traurige filme zu sehen und traurige musik zu hören. Versuch etwas zu finden dass dir Spaß macht als Ausgleich zu deinen Problemen wie zum Beispiel Positive Bücher zu lesen oder einen Sport auszuüben der dir Spaß macht. Ich weiß das klingt erstmal nutzlos aber vertrau mir: es sind wirklich die kleinen Dinge die dich wieder an das Gute glauben lassen. Und denk mal dran: es gibt immer noch menschen die für dich da sind, egal ob sie fremd sind oder dich gar nicht kennen. Es gibt noch gute Menschen gib nicht auf :) und sorry für die Abschweifung.

es ist gut halt bei anderen menschen zu suchen aber am besten suchst du den halt in dir selbst.... menschen/drogen usw können helfen aber ist nie einen100%tige lösung für immer (in den meisten fällen), da du dann immer auf diese "dinge" zurückgreifen musst und wenn sie unerreichbar sind wirds minus... also versuch am besten mit dir selbst klarzu kommen weil ihr beide werdet noch lange lange eins sein :D klingt alles so leicht gesagt aber ist es erhlich gesagt auch sobald du das tief überwunden hast.... wenn du nicht im einklang mit dir selbst bist ist es auch schwer im 1klang mit der welt zu kommen.. peace

âchso und versuch dir n neuen freundeskreis abzubauen... fang klein an, frag irgendeinen kollegen auf der arbeit oder in der schule oder sonst wo ob er nicht bock hätte was für 1-2 stunden zu machen... und daraus kann sich unter umständen ne gute freundschaft enstehen und vllt stellt der kollege dich dann auch seinen bekannten/freundeskreis vor und so weiter. aber trozdem darfst du dich niemals abhängig von anderen menschen machen am besten!

werd auch nicht depri/entäuscht wenns nicht von heute auf morgen klappt, das braucht paar tage bis du wieder im fluss des lebens bist^^ notfalls johanisskrautkapseln kaufen bei rossmann oder so.. sollten auch etwas helfen für paar wochen aus dem negativen fluss rauszukommen.

das wichtige ist immer das was du fühlst und denkst weil das bestimmt wie du die welt warnimmst. versuch halt immer positiv zu denken und negative gedanken zu blocken

0

Hey du :)

Ich habe zur Zeit auch starken Liebeskummer, helfe mir mit Sport über die Runden!
Es ist halt immer ein auf uns ab 😕
Aber du kommst da durch!

Welche Auswirkungen hat ein lebenslanger Liebeskummer?

Angenommen die Frau trennt sich aufgrund eines Missverständnisses von ihrem Mann und möchte von Heute auf Morgen keinen Kontakt mehr mit ihm, was ihr auch gelingt.

Die Trennung ist nun 6 Jahre her. Der Mann befindet sich nach wie vor in einer Kriese. Sein Liebeskummer hat bisher nicht nachgelassen und besteht von Anfang an. Schwere Beeinträchtigungen plagen seinen Alltag. Bei dem Gedanke, die Frau habe bereits einen anderen Mann und wird irgendwann auch Kinder bekommen, gerät er in Panik. Depressionen, Schuldgefühle sowie Antriebslosigkeit kommen noch hinzu.

Mit welchen Auswirkungen muss jemand in so einer Situation rechnen? Dreht man irgendwann völlig durch? Wie sieht es in der Zukunft aus wenn der Liebeskummer bis ins Alter sein Leben beeinträchtigt?

...zur Frage

Hat jemand eine solche Erfahrung gemacht?

Hallo zusammen. Ich bin 21 Jahre alt und habe seit meiner Kindheit Depressionen. Sehr schwere Depressionen sogar, sodass das Leben zur einzigen Hölle wird und ich das Gefühl habe dass es nichts schönes in meinem Leben gibt. So ist es wahrscheinlich auch denn wenn man sich jeden Tag nur schlecht fühlt und an seine Grenzen stößt dann gibt es auch nichts schönes in seinem Leben. Ich habe schon das ganze Internet durchforstet um zu sehen ob jemand in etwas die gleiche Geschichte wie ich durchlebt hat und aus den Depressionen rausgekommen ist aber die Geschichten von den anderen Menschen weichen deutlich von meiner ab. Ich hatte seit meiner Kindheit mit schwerer Selbstverletzung zu tun und habe wie gesagt schwere Depressionen. Ich mache seit 2,5 Jahren eine Psychoanalyse und gehe seit einem Jahr sogar dreimal die Woche zur Therapie. Die Depressionen sind aber leider noch kein bisschen besser geworden was es sehr schwer für mich macht die Situation auszuhalten und weiter zu hoffen dass es besser werden könnte

Und nun hier meine Frage. Gibt es jemanden der sehr schwere Depressionen seit seiner Kindheit hatte und auch Psychoanalyse gemacht hat und der mir erklären kann warum nach 2,5 Jahren Therapie immer noch keine Verbesserung eingetreten ist? Liebe Grüße ich hoffe wirklich es findet sich jemand.

...zur Frage

Liebeskummer überwinden, gebt mir tipps?

Mein Freund hat gestern mit mir ganz plötzlich Schluss gemacht und das obwohl ich der Meinung war wir wären total Glücklich... Wir haben auch von zusammenziehen gesprochen und dann sagt er mir plötzlich dass er es beendet weil er mich nicht mehr liebt. Das hat meine Welt so zerstört, weil er wirklich meine einzige stütze im Leben war. Habe auch Depressionen und das zieht mich jetzt noch viel tiefer in das Loch... Ich kann nicht mehr, will mich aber noch nicht umbringen, weil ich so sehr hoffe dass er mich vielleicht doch noch liebt und es nur eine Phase war. Ich bin so fertig, hab nicht geschlafen und mein ganzer Körper spielt verrückt. Bitte, kann mir jemand Tipps geben wie ich dieses Gefühl schneller los werde, wie ich es schaffe nicht die ganze Zeit zu weinen und ich weiss nicht... Serien und sowas schauen bringt mit leider gar nichts und Freunde hab ich nicht mehr, weil ich sie durch die Depressionen verloren habe. Ich weiss nicht mehr weiter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?