starke Depression wegen meinen Haaren ,was kann ich nur tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich könnte mir gut vorstellen das du da mit supplementen etc. gute Ergebnisse erzielen kannst.
Ich würde es mit Kieselerde versuchen und morgens und abens mind. drei Minuten die kopfhaut massieren.
Ansonsten würde ich auch mal zur Heilpraktikerin gehen. Wenn du magst kann ich auch mal fragen was man in diesem fall ncih so machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mal mach den Ursachen gesucht? Ist das vererbt oder hormonelle Störung oder vlt Schilddrüse? Suche mal deinen Hausarzt, Hautarzt und Frauen Arzt Auf mit diesen Thema. Ich hoffe einer von denen kann dir weiter helfen. Lass die Haare auch blond FÄRBEN bzw intensiv Tönung(wenn sie dunkel sind) dadurch schimmert die Kopfhaut nicht so durch und es sieht nach "mehr" aus. Ich hoffe es wird besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lizabettchen
01.10.2016, 20:28

ok, die sind Blond :) habe das Bild erst später gesehen :)

0
Kommentar von Lizabettchen
01.10.2016, 20:40

Nein bei blond sieht es nach mehr aus, ich habe Erfahrungen aus unseren Salon (bin Friseur) viele Frauen leiden an solchen feinen Haaren, aber laut Bild ist es doch nicht sooo schlimm wie ich es manchmal gesehen habe, suche nach Ursache warum es so ist, du bist ja noch jung und deswegen sollte das noch kein Problem sein :)

0

Wie wäre es mit tape in Extension? Kann man sich beim Friseur machen lassen oder selbst.

Ich persönlich bestelle die mir bei Amazon, ich habe selbst wenige und dünne blonde Haare.

Ich hab mir Videos und Bilder angeschaut und sie mir selbst rein gemacht ☺️ und ich finds echt leicht und super. Es hält!

Hab mal ein Bild gemacht wie es aussieht mit Extensions

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss sagen - ich wünschte du hättest ein Foto dazu getan, vielleicht ist das alles ja gar nicht so schlimm wie es dir vielleicht vorkommt.

ok nun denn: wenn du einfach von Mutter Natur feines Haar bekommen hast, so kannst du es nicht dicker werden lassen. Auch wird es nicht "mehr" werden. Ausnahme natürlich, bei dir liegt eine Krankheit, ein Mangel usw vor - dann kann du natürlich deine Situation verbessern.

Bei feinem Haar hilft ein geschickter Haarschnitt sowie die richtige Farbe. Ein guter Friseur wird dich da toll beraten können. Und ja, löse dich doch einfach von Vorstellungen, die einfach nicht realisierbar sind.

glg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?