Starke Darmblutungen ohne Befund - Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was mir noch einfällt wären Hämorrhoiden oder eine Bindegewebeschwäche im Mastdarm/Anus. Die führen oft zu heftigen Blutungen, die sich auch wiederholen können.

Was mich allerdings wundern würde, wenn das bei Deinen Koloskopien nicht aufgefallen wäre.

VG und gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juno195
27.02.2017, 18:12

Hi,

vielen Dank für deine Antwort :)

Hämorrhiden wurden direkt ausgeschlossen, weil die nichts gesehen haben und die Menge an Blut, die ich verloren habe, nicht passt. Dafür war es zu viel. Das mit der Bindegewebsschwäche finde ich interessant, vor allem weil ich immer helles, frisches Blut hatte, was ja darauf schließen lässt, dass es vom unteren Ende des Darms kommen muss.

Hattest du denn selbst schon mal so etwas?

LG

0

Was möchtest Du wissen?