Starke Brustschmerzen durch absetzen von Duloxetin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Antidepressiva dürfen NIEMALS von jetzt auf gleich abgesetzt werden, da sie im Gehirn wirken und da gewisse Botenstoffe entweder hemmen oder aktivieren. Und wenn dein Gehirn das nicht mehr bekommt, dann bekommste Entzugserscheinungen. Entweder du hältst es durch, das geht meist nach nem Tag weg, oder ab zu nem Psychiater... Wenn es dir zu schlimm wird, kannst du auch ins KH gehen in die Notambulanz... Aber an sich geht es nach nem Tag wieder... Hat ne Bekannte mit Amitryptilin gehabt, das ist noch teufligeres Zeug als das, das du bekommen hast :D Da rennt man die erste Zeit einfach nur rum wie ein Zombie und bekommt nichts mehr mit - für die Umwelt ist das nicht so schön... 



Du kannst versuchen, dich hinzulegen, und ruhig und "bewusst" zu atmen. Das könnte zumindest ein bisschen helfen. Oder dich ablenken, versuchen, dich auf irgendwas zu konzentrieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ewinkler
06.09.2016, 06:25

Ich glaube, ich bin da 'schon' halb durch... Halbwertzeit soll ja 12 h sein...also müsste es ja gegen vormittag 9 Uhr durch sein 😕

wundert mich nur weil es nur 1 einzige Kapsel war die ich sogar noch halbiert hatte (15 mg)...was ist das bloß für Teufelszeug 😈

allerdings hatte ich beim ersten Behandlungsversuch im Mai genau die gleichen Probleme 

dann muss ich jetzt auf Gabapentin hoffen - das hatte ich schon mal 

0

Was möchtest Du wissen?