Starke braune Schmierblutung, trotz Pilleneinnahme?

3 Antworten

Lese bitte immer den Beipackzettel durch. Hier sind u. a. die Nebenwirkungen der Pille aufgelistet:

Es kommt vor, dass der Körper sich erst auf die Pille einstellen muss.
Man verspürt dann vielleicht Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Bauchschmerzen, ein Spannungsgefühl in den Brüsten oder Kopfschmerzen. Schon nach kurzer Zeit können diese Symptome verschwunden sein.

Zwischenblutungen treten gelegentlich während der ersten Monate der Pilleneinnahme auf und sind normalerweise kein Grund zur Beunruhigung.

Alles Gute für dich!

Der menschliche Körper ist keine Maschien. Was damals war, muss nicht immer noch so sein.

Zwischenblutungen sind in den ersten 3 Monaten der Pilleneinnahme normal. Vor allem, wenn sie von Durchfall begleitet ist, und die Pille evtl. nicht voll wirken kann.

Einfach stur weiternehmen und zusätzlich verhüten. Ist es nach 3 Monaten immer noch so, dann andere Pille verschreiben lassen.

Zwischenblutungen sind in den ersten 3 Monaten der Pilleneinnahme normal

Zwischenblutungen sind immer normal. Zwischenblutungen sind eine stink normale Nebenwirkungen der Pille - wie war das nochmal mit der Packungsbeilage?

Einfach stur weiternehmen und zusätzlich verhüten

Bei Schmierblutungen nicht nötig. So ein Unsinn. Nur bei Einnahmefehlern.

4
@LonelyBrain

Das "zusätzlich verhüten" bezog sich wahrscheinlich auf

Durchfall hatte ich auch zwei Tage lang...

1

Starke braune Schmierblutung, trotz Pilleneinnahme?

Nicht trotz - sondern wegen.

Schmierblutungen sind eine Nebenwirkung der Pille. Darüber hätte man sich wohl lieber mal im VORAUS informiert... du weißt ja gar nicht was du dir da reinpumpst.

Was ist der Grund einer schwarz/bräunlichen Periode?

Hallo liebe Community, ich habe wie gewöhnlich am Mittwoch meine Periode bekommen. Sie kam pünktlich, morgens, aber statt einer rötlichen Färbung war sie sehr dunkelbraun bis schwarz.

Im internet wird immer von einer schwachen Periode geredet oder von Schmierblutungen. Bei mir jedoch ist meine Periode weder schwach noch schaut es aus wie Schmierblutungen. Hatte anfangs bei der Pilleneinnahme gelegentlich mal Schmierblutungen. Ich nehme die Pille nun 3 Jahre und sowas hatte ich noch nie, da meine Tage realtiv stark sind. Ich meine auch kleine Krümel im Blut entdeckt zu haben.

Meine Pille ist die Swingo 20 mit geringer Dosierung.

Ich hatte vor kurzem zudem mir eine akute Blasen- und Nierenentzündung eingefangen, aber hab sie nur mit pflanzlichen Mitteln behandelt.

Was für mich vielleicht noch eine Ursache sein kann ist, dass ich mir ein Zungenpiercing stechen lassen hab und 2x in Folge die Pille sich darin verfing und im Mund auflöste.

Laut Internet soll sich die Pille erst im Darm auflösen, denn nur dann ist auch der Schutz gegeben.

Kann ich dennoch eine Schwangerschaft ausschließen? Was ist nun der Grund für meine bräunliche Periode?

Vielen Dank im Voraus :)

LG :)

...zur Frage

periode weg und wieder da

Huhu! Ich habe meine erste Periode/Menstruation (12) schon seit 6 Tagen und ist gestern Über Nacht weg gewesen und heute nach dem Duschen ist meine Periode/Menstruation wieder eingetreten!!! Ist das normal???

...zur Frage

1 Woche nach "Pille danach" Blutungen- bin ich nun nicht schwanger?

Ich (17) habe nun 1 Woche nach der "Pille danach" Einnahme Blutungen und zwar starke, ist das nun ein Zeichen, das ich nicht schwanger bin? Meine Periode hätte ich dann zwar zu früh, aber ich habe sie sowieso sehr unregelmässig.

Zeichen das ich nicht schwanger bin oder 1 Woche danach noch Einnistungsblutungen?

Bitte helft mir!!

...zur Frage

Kann man schwanger sein trotz Entzugsblutung?

Hallo. Ich habe nun öfters gelesen dass eine Entzugsblutung (also in der Pillenpause) nichts mit der normalen Menstruation zu tun hat und die Entzugsblutung daher keine Aussagekraft über eine Schwangerschaft hat. Bedeutet dass, das man schwanger sein kann aber trotzdem die Blutungen hat?

Das erscheint mir aber komisch weil sich doch auch bei der Entzugsblutung Gebärmutterschleimhaut ablöst. Dann müsste die eingenistete Eizelle ja auch mit rausgespült werden oder? Ist die Entzugsblutung also ein sicheres Zeichen NICHT schwanger zu sein??? P.s. ich frage nur aus Interesse nicht aus Angst schwanger zu sein. Danke schon mal!

...zur Frage

Pille (jubrele) abgesetzt und seit 14tagen schmierblutung..Nebenwirkungen

Hallo... Ich wollte mal eure Erfahrungen hören mit der Absetzung der Jubrele Pille (still Pille) Ich habe diese fast 2 Monate genommen...aber Krämpfe...Schmier Blutungen und Kopfschmerzen mit brechen bekommen... Mein Frauenarzt riet mir diese dann abzusetzen...seit 14 tagen nehm ich sie nicht mehr und habe Dauer/durchgehend bräunliche Schmierblutungen (sry fürs ausführliche beschreiben) Mein Arzt sagt das es schon mal vorkommt... Und ich bis zu 6monate Geduld mit bringen muss das ich wieder eine Regelblutung bekommen könnte...

Jetzt meine Frage...

Sind diese durchgehenden "bräunlichen Schmierblutungen " wirklich normal?...wie lange bleibt das noch? und wann habt ihr nach absetzen der jubrele wieder eure Menstruation bekommen?

Vielen dank im voraus... Bin für jede Antwort dankbar

...zur Frage

Verschiebung der 2. Menstruation nach pille danach möglich?

Habe letzten Monat die pille danach eingenommen und meine Periode pünktlich erhalten. Jetzt müsste ich meine Tage eigentlich wieder bekommen aber seit 4 Tagen kommt nichts Ist es möglich das das noch Auswirkungen der pille danach sind ? Ab wann macht ein schwangerschaftstest Sinn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?