starke Blasenentzündung-Hausmittel?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Schwester hat das auch häufig und hat nen speziellen Nieren- und Blasentee, der ihr sehr gut hilft. Dazu packt sie sich warm ein, hat ne Wärmflasche am Bauch und zudem trinkt sie wirklich viel Wasser (4-5Liter). Je mehr desto besser sagt sie immer, denn so spült man alles raus! Da wirds dann eigentlich recht schnell besser. Wenns von alleine nicht weggeht, geht sie dann immer zum Huasarzt - manchmal gehts nicht ohne Antibiotika...

ich bin noch nie auf die idee gekommen antibiotika zu nehmen und erst recht nicht zu arzt O.o hatte schonmal ne schlimmere blasenentzündung und nach 2 tagen war sie weg ..

0

Geh zum Artzt meine Schwester hat genau wie du versucht es wurde nur schlimmer vllt. hat es immer geklappt außer jetzt aber wenn es so ausieht denke ich mal man muss zum Artzt geh lieber zum Artzt empfhele ich dir.

Ich rate dir wirkich, geh zum Arzt. Ich hab auch mal eine Blasenentzündung verschleppt und hatte dann eine schlimme Nierenentzündung. Wäre ich einen Tag später zum Arzt gegangen, hätte ich ins Krankenhaus gemusst. Ansonsten haben die anderen ja schon geschrieben - vieeeel trinken und warmhalten ;)

ich verschleppe sie nicht. hatte nur auch schonmal eine schlimmere blasenentzündung al jetzt und sie ist von alleine weggegangen mit viel tee und warm halten. ich hab mir immer gedacht :wird es garnicht besser gehst du spätestens nach 2 tage zum arzt! bis jetzt ist es nur noch nicht dazu gekommen. ist es morgen nicht besser werde ich auch zum arzt gehen, ist es besser werde ich es weiterhin so behandeln wie immer, wollte ja nur wissen ob man so spontan zu hause noch weiteres machen kann als ich schon mache. trotzdem danke

0

Muss man bei Blasenentzündung zwingend zum Arzt und Antibiotika nehmen?

Ich werde meine Blase auch warm halten und viel trinken. Auch blasentee. Aber ich muss nicht zwingend zum Arzt und antinitika nehmen oder? Weil nicht dass es zu den Nieren geht

...zur Frage

Wieso soll man bei einer Blasenentzündung wärme anwenden?

meine mutter hat eine blasenentzündung..ich habe ihr gesagt sie soll es wärmen viel trinken (kein kofein,alkohol usw,,),ihr urin nicht unterdrücken ,und sich schonen ..dazu hab ich sie zum arzt gebracht der die blasenentzündung festgestellt. hat durch eine urinprobe und körperliche untersuchung..urinprobe war blut drin.nieren sind bis jetzt verschont..antibiotika wurde verordnet..

naja das ich im medizinischen bereich arbeite habe ich bischen ahnung von gesundheit medizin usw..und weiß das man wärmen tut bei blasenentzündung..

meien mutter meint bei entzündung tut man keine wärme drauf..naja ganz unrecht hat sie ja nicht weil bakterien fühlen sich wohl in wärme und vermehren sich dan noch mehr aber wiederum dringt die wärme ja auch nicht so tief in die blase..also was für ein wirkung hat die wärme und kann man wirklich wärme anwenden?

danke

...zur Frage

Oralsex bei Blasenentzündung, Krankheiten?

Mein Freund hat mich gestern geleckt. Heute Morgen habe ich bemerkt dass ich eine Blasenentündung habe. Bei mir kommt das öfter vor und ist für mich jetzt auch nicht so schlimm, aber kann er jetzt dadurchkrank werden??

...zur Frage

Kann man Nieren- und Blasen Tee (ohne Beschwerden) zur Vorbeugung trinken?

Guten Morgen,

ich hatte in diesem Jahr ein paar mal eine Blasenentzündung und möchte daher vielleicht schon vorbeugend Nieren- und Blasen Tee trinken. Mir ist klar das es noch viele andere Methoden zur Vorbeugung gibt - diese wende ich natürlich auch an

Auf der Packung steht zwar "...5 mal täglich 1 Tasse frisch zubereiteten Tee..." aber heißt das auch wirklich man kann ihn jeden Tag trinken - oder nur bei Beschwerden?

Inhalt:

  • Orthosiphonblätter
  • Hauhechelwurzel
  • Birkenblätter
  • Süßholzwurzel
  • samenfreie Gartenbohnenhülsen
  • Bitterer Fenchel
  • Hagebuttenschalen

jewils geschnitten

Ich frage da ich meiner Blase und meinen Nieren ja etwas gutes tun und sie nicht unnötig reizen (o.ä.) möchte.

Vielen Dank im Voraus!

LG

AnonymLiebe

P.S.: Nein ich möchte diesen Tee nicht jeden Tag trinken - nur ab und zu mal (auch ohne Beschwerden) eben zur Vorbeugung. Ansonsten trinke ich häufig Pfefferminz- oder Kamillentee.

...zur Frage

Blasenentzündungs-Bakterien und wärme..

Eine Blasenentzündung ist ja eine bakterielle Krankheit. Ich dachte immer Bakterien vermehren sich bei wärme mehr. Wieso heißt es dennoch dass man sich bei einer Blasenentzündung aufjedenfall warm halten soll?

Dass es hilft hab ich schon gemerkt, aber verstehen tu ichs iwie nicht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?