Starke Bindegewebsschwäche mit 14?!

4 Antworten

Ob du tatsächlich eine starke Bindegewebsschwäche hast, oder ob es andere Gründe für deine Dehnungsstreifen gibt, dass kann dir nur dein Arzt nach einigen Untersuchungen (Laborbefunde miteingeschlossen) sagen.

Gegen ... Dehnungsstreifen kannst du vorbeugen, dazu gibt es einige sehr gute Tipps einschließlich Körperöle bzw. Cremen.

Allerdings müsstest du sehr diszipliniert sein, und deine Haut,m EHE sich weitere Streifen zeigen ... "behandeln" ...

Bevor du jedoch auf gut Glück drauflos experimentierst,. muss dein ERSTER Schritt der sein, dass du deinen Arzt kontaktierst.

Und einen kleinen Trost habe ich noch für dich, mit diesem Problem bist du in "guter" Gesellschaft, viele, sehr viele Mädchen und Frauen (und auch Männer) neigen zu solchen Dehnungsstreifen. Und ... da du noch sehr jung bist, werden die meisten von deinen mit der Zeit verblassen und nahezu "unsichtbar" werden.

Hallo! Auch wenn es bei Dir früh ist - es trifft fast alle Frauen und ist daher normal. Trifft auch Weltstars. Spielt auch die Genetik mit. Ganz beseitigen geht nicht, Medikamente und Cremes helfen nachweislich nicht - aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband oder Zumba. Auch leichter Kraftsport. Hier ein Zitat des bekannten Dr. Müller-Wohlfahrt : "Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. Der Vorteil ist, dass man im Fitnessstudio dann auch noch gezielt die einzelnen Muskelgruppen an Kräftigungsgeräten trainieren kann." Zitat Ende.

Ich wünsche Dir alles Gute.

88

Sorry - habe versehentlich eine alte Frage erwischt.

0

dagegen kannst du nix tun ausser eincremen und sport treiben. viele junge mädchen bekommen dehnungsstreifen das liegt daran weil die haut da noch so straff ist und anfängt zu reißen durchs wachsen. ältere frauen die kinder bekommen haben kaum noch streifen da die haut da nicht mehr so straff und eher elastisch ist

Was möchtest Du wissen?