Starke Beckenschmerzen die nicht so leicht verschwinden, was tun?

3 Antworten

Auch wenn das nicht die Antwort ist, die Du hören willst:

Vor einer Therapie steht am besten erst mal eine eine Diagnose. Den Schmerz nur wegbekommen? Einfach genug Schmerzmittel einnehmen... ist aus meiner Sicht keine Lösung.

Der Schmerz hat ja den Zweck, Dir zu zeigen, dass es jetzt genug ist. Wenn Du weiter machst, richtest Du vielleicht dauerhaften Schaden an. Lass es abklären, und entscheide dann, wie Du weiter machst.

Vielleicht ist es ja keine Verletzungsfolge, sondern was ernstes? Vielleicht eine Hüftdysplasie? Oder ein Labrumriss? Dann kannst Du bald gar nicht mehr Fußball spielen, wenn Du einfach weiter machst.

Besorgte Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, Tobias Radebold 

Naja wenn du diese Beckenschmerzen schon länger hast, probier mal zum Hausarzt zu gehen und dir einen Ultraschall verordnen zu lassen,

junge Sportler haben meist die neigung dazu sich einen Leistenbruch zuzufügen durch überbelastung aber meist auch nur einfach lockeres Bindegewebe, gefährlich wirds erst dann wenn du das über längere Zeit so lässt und irgendwann der Darm rausrutscht und verstopft, da können lebensbedrohliche Situationen entstehen aber betonung liegt auf KÖNNEN.

Viele Leute leben Jahrelang mit verstecktem Leistenbruch, lass dich definitiv mal durchscannen und red mit deinem Arzt darüber. Am besten noch vor dem nächsten Match.

mfG

Danke, ja das werde ich tun, nur wie kann man diese Schmerzen auch effektiv Zuhause behandeln?

0
@Digga9090


Ich würde dir Kühlen empfehlen aber dabei ist zu beachten:


Falsches Kühlen verstärkt die Schmerzen

Sportverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen oder Zerrungen sollten möglichst schnell gekühlt werden. Auch bei akuten Entzündungen, etwa nach einem Insektenstich, hilft Kälte.

Gekühlt werden kann mit fließendem Wasser, Eiswürfeln, Kühlkompressen oder einem Eisspray.

"Kühlkompressen aber nie direkt aus der Kühltruhe auf die Haut legen, sonst kann es vor allem an Gelenken zu Unterkühlungen kommen.Besser immer ein dünnes Tuch dazwischen legen",

empfiehlt der
Apotheker.

Wird zu stark gekühlt und die Kompresse anschließend entfernt, steigt die Durchblutung stark an und der Schmerz nimmt zu. "Verbessert sich die Sportverletzung nicht innerhalb von drei Tagen oder ist die Funktion des Gelenks eingeschränkt, sollten sich Patienten unbedingt an einen Arzt wenden",

Habs rauskopiert aus "Welt" aber finds gut geschieben, hoffe es hilft dir weiter (:



0
@StToastbrot

Danke und wie siehts aus mit Rotlicht?

Nochmals Danke für die netten Antworten :)

0
@Digga9090

Ich hab so eine auch Zuhause und mach es extrem gerne weil es total entspannend ist,aber ich denk bei Verspannungen ist diese weit aus Hilfreicher als bei Zerrungen und dergleichen (:

0

Könnte eine Nierenentzündung oder so sein. Gehe mal zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?