Starke Bauchschmerzen während der Regelblutung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ich immer mache, wenn sich die Menstruationsbeschwerden anbahnen ist Tee trinken und den Unterleib schön warmhalten. Es gibt einige Teemischungen, die Frauen gegen die Beschwerden helfen sollen, informier dich mal ein bisschen über die ganzen Kräuter. In meinem Tee ist Schafsgabe, Frauenmantel und Gänsefingerkraut. Schmeckt nicht allzu toll, aber es hilft. Besser als eine Wärmflasche finde ich Kirschkernkissen, die sind nicht so schwer, passen sich besser dem Körper an und geben die Wärme langsamer ab.

Was auch häufig hilft ist leichte Bewegung (Rad fahren, spazieren gehen...) und Ablenkung. Anfangs muss man sich da zwar ziemlich zu zwingen, aber durch die Bewegung entkrampft sich der Unterleib und Ablenkung hilft bei jeglichen Schmerzen ;)

Wenn gar nichts mehr geht, gibt's halt Schmerztabletten. Meine Frauenärzte haben mir bisher alle zu Ibuprofen geraten und das hilft auch ziemlich gut. Es dauert natürlich mindesten eine halbe Stunde bis die Tabletten wirklich wirken und dann sind sie auch nicht wie von Zauberhand verschwunden, aber eben soweit gedämpft, dass ich meine zusammengekrümmte Position im Bett aufgeben und den Rest des Tages wie ein halbwegs normaler Mensch verbrinden kann. Je nach dem brauche ich eine bis vier von den 400er Tabletten am Tag und nach einem Tag ist bei mir zum Glück Ruhe.

Ich drück dir die Daumen, dass du was findest, was dir hilft.
Alles Gute!

znamm 30.06.2017, 18:10

Dankeschön 😘

1

Mir hilft schon die Ablenkung, heißt, dass ich nicht an meine Schmerzen denke oder an meine Periode allgemein😊

znamm 30.06.2017, 17:43

Ja probiere ich !!❤️

0

Schmerztabletten.

znamm 30.06.2017, 17:35

Helfen auch nicht so 😔

0

Am wichtigsten ist es das Gefühl im Unterleib zu akzeptieren,

dann kannst du einige Tabletten (leider nicht alle) einsparen.

Die Regel ist keine Krankheit.

Mir hat eine Heilpraktikerin da sehr geholfen.

znamm 02.07.2017, 11:16

Danke 😍

0

Hey,
-Teetrinken
-Kirschkernkissen
-Wärmebeutel
-Wärmeauflagen (Die kannst du dir in der Apotheke kaufen gibt es auch extra für Menstruationsbeschwerden)
- Schokolade essen XD

GGLG

znamm 30.06.2017, 19:45

Dankeschön 😘

0
harzerbahn 27.10.2017, 04:55

Außer dunkler Schokolade sollte man das sonst aber eher vermeiden

0

Was möchtest Du wissen?