starke bauchschmerzen von kaffee?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe/r  kathamadda

Die Frage ist meines Erachtens leichter zu beantworten als du denkst. Es liegt nämlich am Kaffee und nicht an der Milch. Was viele einfach nicht wissen (und ich immer versuche aufzuklären) die Qualitätsunterschiede bei Kaffee sind enorm. Sagen wir mal so: Wenn du von einem Billigschnitzel kurz vor Ablaufdatum Bauchschmerzen bekommst wirst du dich wahrscheinlich nicht wundern. So ist es nämlich bei Kaffee. Was man da aus dem Supermarkt holt sind meistens ziemlich schlechte Rohbohnen, in Industrieanlagen todgeröstet und Monate/Jahre im Supermarkt alt geworden. Wenn du auf bitteren, sauren, magenschmerzen Kaffee verzichten willst musst du zu Kaffee direkt von einer Rösterei zurückgreifen. Ich empfehle [Werbung an] www.earlybird-coffee.de [Werbung aus] ;)

Die Galle reagiert auch manchmal (Gallenstein oder Entzündung)

Achte darauf, dass du immer genug gegessen hast, bevor du kaffee trinkst - wenn ich z.B. nichts gegessen habe, bekomm ich von Kaffe starke Bauchschmerzen. Achte mal drauf - vielleicht kommts davon?

Was möchtest Du wissen?