Starke Bauchschmerzen bei Regel- was soll ich dagegen machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Suche dir einen Frauenarzt, der hat mehr Einfühlungsvermögen. Es gibt nämlich Medikamente die auftretende Regelschmerzen lindern.

Also mir helfen gut die Dolormin für Frauen und ne warne Wärmflasche. Ich kenne aber auch einige Frauen die, seit dem sie die Pille nehmen, keine Regelschmerzen haben. Aber deine Frauenärztin sollte dich diesbezüglich besser beraten und dir helfen. Anscheinend ist sie dazu nicht fähig. Vielleicht solltest du noch mal zu einer anderen Frauenärztin gehen und dich mit dieser beraten. Viel Glück und gute Besserung. :)

bella23 18.06.2011, 17:37

daaaaanke :)

0

Ein paar Tage vorher Magnesium nehmen und Frauenarzt wechseln, gründlich untersuchen lassen da ich nicht weiß wie alt du bist evtl.Pille Verschreiben lassen.

bella23 18.06.2011, 17:36

erst 12 :(

0

Hi!Also, du kannst z.B folgendes machen:

Tee trinken,Wärmflasche auf den bauch legen, Mit überkreuzten Beinen schaukeln,Sport machen (wenn dir danach ist)Spazieren gehen (ebenfalls nur wenn dir danach ist, bewegung isngesamt hilft sehr gut)

so, ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen.

gglG :)

bella23 18.06.2011, 17:37

oh ja du konntest mir echt gut helfen !!

Liebe grüße zurück :)

0

da gibts wirklich viel !wenn du daheim bist kannst du dir eine wärmflasche machen.und sonst auch mal eine schmerztablette gegen regelschmerzen nehmen aber sollte man glaub ich nicht so oft..und beweung hilft wirklich das hät ich auch nicht gedacht is aber so :)

bella23 18.06.2011, 17:35

daaaankee

0

Was möchtest Du wissen?