starke bauchkrämpfe und kopfschmerzen wegen abnehmversuch/diät? (sport,ernährung)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du abnehmen möchtest, dann versuch es eher so:

http://www.gutefrage.net/frage/kalorienzaehlen-oder-low-carbdas-ist-die-frage#answer103601020

Das Verfahren ist gesund, wurde wissenschaftlich gut getestet, ist sehr wirkungsvoll (aus den beschriebenen Gründen), kaum einschränkend und verhindert zuverlässig einen Jojo-Effekt.

An 5 Tagen in der Woche ernährst du dich also halbwegs normal und gesund (ohne große Zuckermengen etc.), an 2 Tagen in der Woche machst du striktes Low-Carb (Kohlenhydrate auf 30 g pro Tag beschränken). In den ersten 2-3 Wochen können diese Tage relativ hart sein (auch hier können Kopfschmerzen drohen), aber da musst du durch. Eine gleichzeitige Kalorienbeschränkung ist nicht notwendig.

Bei deiner Abnehmmethode (kalorienreduziert, ohne etwas Grundsätzliches an der Nahrungszusammensetzung zu ändern) bleibt dein Gehirn ständig im Glukose-Modus. Es kann dann nichts anderes als Glukose verarbeiten. Aus Körperfett kann der menschliche Organismus jedoch kaum Glukose herstellen. Wenn das Gehirn dann zu wenig bekommt, reagiert es mit Kopfschmerzen und alle möglichen sonstigen Symptome können kommen. Außerdem ist das der Hauptgrund für den gefürchteten Jojo-Effekt.

Also meine beste Freundin leider seit Mehreren tagen unter Übelkeit, bauchkrämpfe und erbrechen. Sie hat stark abgenommen. Das kommt aufjeden Fall davon. Der Arzt hat ihr trotzdem nur magentroofen gegeben. Geh am auch mal zum Arzt.

Hört sich seltsam an.Wenn Du natürlich viel zu wenig isst kann das Bauchschmerzen und Übelkeit hervor rufen.Welchen Sport machst Du denn?

Wenn Du Dir durch die Diät sehr viel Stress machst kann auch das ein Grund für Deine Symptome sein.Ich würde Dir raten mal mit einem Arzt darüber zu sprechen wenn es nicht bald besser wird!

LG!

Du wirst Dir den Norovirus eingefangen haben.

Ich glaube, du übertreibst es ein bisschen mit deinem Abnehmversuch. All deine Symptome deuten auf eine Mangelernährung hin, was zwar Erfolg mit sich bringt, allerdings häufig einen Jojo-Effekt hinter sich her zieht, der dich noch mehr zunehmen lässt, als du abgenommen hast. Du solltest lieber schauen, wie du langfristig deine Ernährung gesünder gestalten kannst. Nur Salat essen ist da keine Lösung, denn der Körper braucht genauso Fett und auch Kohlenhydrate.

Was möchtest Du wissen?