starke allergien.

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Problem ist, daß die Pollen dieses Jahr extrem fliegen und dann noch etliche Sorten zusammen ....

Neben den üblichen Allergietabletten bestände noch die Möglichkeit einer Spritze - allerdings Cortison. Wobei ich glaube, daß Du zu jung dafür bist und der Arzt sie Dir nicht geben wird........aber vllt. weiß er noch was Besseres.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Abend Haare waschen ( auch die Augenbrauen ) damit die Pollen da rauskommen und sofort Kopfkissenbezug austauschen. Deine Allergietabletten ab jetzt regelmäßig nehmen. Das ist Antihistamin und neutralisiert das Histamin das von Deinem Körper als Übereaktion auf Pollen gebildet wird! Ich teile meine in der Hälfte , dadurch ist die Antihistaminkonzentration im Körper ausgeglichener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte das auch und mir hat der Allergie tee geholfen der heißst Immunko tee. Also ich kann dir keinen anderen Tipp geben ;) Also mehr infos kannst du im web finden ;D gib einfach den namen ein ;D Ich kann nur sagen Daumen hoch !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nehm auch noch augentropfen mit, dann jucken sie nicht so und tränen auch nich so stark! aber nimm starke! die musst du dir von deinem arzt verschreiben lassen

und geh eifnach zum arzt udn erzähl ihm von der fahrt!! dann kann es dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal mit deinen Eltern/Tanten/Großeltern zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simione
01.04.2012, 17:31

der Arzt hat mir nur ein Nasenspray zusätzlich gegeben, das soll ich jeden Tag nehmen. Leider hilft es auch nicht so doll!

0

Dazu kann dir der Arzt mehr sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?