Starke Akne, Pickel, ubreine haut

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle Cremes, Tropfen und Medikamente habe bei mir damals nichts genutzt. Ein Hautarzt hat mir ein Medikament verordnet das geholfen hat, doch ich bekam davon Herzprobleme. Ich habe es trotzdem weiter genommen und bin dann irgendwann deswegen in der Notaufnahme des Krankenhauses gelandet. (das Medikament wurde später deswegen vom Markt genommen. Ich war wohl nicht die Einzige die es nicht vertragen hat. Es gab sogar mehrere Todesfälle). Nahrungsumstellung, Schokoladeverbot, Vermeidung von Histaminen und Mikroplastikhaltigen Lebensmitteln und Körperpflegeprodukte - alles nutzlos.

Besser wurde es mit der Pille, ging aber auch nicht ganz weg. Erst als Jahre später mein kleiner Sohn zur Welt gekommen ist, ist auch das Hautproblem verschwunden. Es kommt von einer Hormonumstellung des Körpers nach der Schwangerschaft.

Wenn du ein Mann bist, kannst du dass natürlich vergessen. Auch bei Männern wird es wenn man älter wird besser. Wichtig ist dass du keine Schmerzen hast (ja, Akne kann wirklich Schmerzen verursachen!) darum mach was dir gut tut und lass dich nicht von anderen fertig machen die schief schauen nur weil du ein Hautproblem hast. 

Nutze mal die pure Kraft der Natur so mache ich es mit vollem Erfolg.

Mein Rat für dich !!!!! und du wirst sehen es bringt dir Erfolg

Reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage das Akne ex intensiv Gel auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift. Erwarte aber keine Wunder, über Nacht hilft nichts!, auch kann es sein das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, bei mir waren es 2-3 Tage, aber die Entleerung ist halt die Voraussetzung für schnelle gute Linderung. Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser<98%. Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Reinfolge und du bekommst super Pflege, es trocknet auch nichts aus. 

 Akne ex beugt enorm der Neubildung vor denn Pickel die nicht kommen sind die besten !!!!.

Apotheke  Google

Wenn es genetisch veranlagt ist, wirst du mit den herkömmlichen Mitteln wohl nicht besonders weit kommen. Pickel entstehen durch eine Talküberproduktion. Es gibt eine neue Methode, die mit einer Laserbehandlung (4x in 9 Monaten) deine Pickel entfernen. Dies ist allerdings nicht gerade günstig, aber die Behandlung hat schon vielen geholfen. Es wird auch nicht in jedem Krankenhaus angeboten, kannst aber mal nach der Methode online gucken, vielleicht findest du ja einen behandelnden Arzt bei dir in der Nähe. Sie nennt sich IPL für die Haut, bzw. Blue Light / Fractoria.

Eine bekannte hat diese Behandlung angefangen und sie ist auf jeden Fall positiv überrascht!

antikopierer 06.05.2015, 10:32

Was soll das bringen außer Geld Verlust.

0
Materix 19.05.2015, 08:53
@antikopierer

Reine Haut auf Dauer... Wer das nicht will kann sich ja Clearasil ins Gesicht schmieren und merken das es nichts bringt, sofern eine genetische Veranlagung die Ursache ist.

0

Versuche es mal mit Produkten von Dermasence. Gibt es in der Apotheke und Online. Online ist es auch deutlich günstiger, denn es ist teurer als Drogerieprodukte. Aber mir hat es deutlich Besserung verschafft. 

Was möchtest Du wissen?