stark spürbarer Herzschlag - was tun dagegen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Ewinkler,


für mich hört es nach Ängste an. die Symptome passen da sehr gut da zu. versuche mal nicht so viel nach zu denken und dich rein zu steigern. was gut helfen kann: PME = Progressive Muskelentspannung, Wahrnehmungslenkung, Angst weg Atmen und alles was dich entspannt. wie Entspannungs Musik, ein Buch lesen, Mandala, was Basteln, TV... . vielleicht Hilft auch mit Jemanden zu Telefonieren oder zu schreiben. wenn die Seele von sorgen befreit ist, geht es einem oft besser. 

was du jetzt auch noch neben kannst: was warmes am Bauch zu legen. 


auf jeden Fall solltest du die Ursache deines Problemes suchen und schauen das Du dich da von Befreist. sehe oben. 
wenn du nicht das in den Griff bekommst, kann es auf Stress umsteigen und das ist nicht gut. 
für mich sind Tabletten die Letzte Möglichkeit. denn Ängst, sorgen und Kummer, gehen meist nach ne Zeit weg.
was mir gerade einfällt, versuche mal Invar Tee zu trinken. das beruhigt gut den Bauch und Magen. aber Tee allgemein Eh.

vergesse bitte nicht, viel zu Trinken, wenn Du viel auf dem WC musst. 

Ach ja, wenn mein Herz zu sehr Rast, halte ich manchmal das Atmen an und warte einbisschen und Artme langsmer weiter. Hilft  mir oft wenn mein Herz gerade Maraton laufen macht. es fühlt sich oft an das er Rennt. dabei ist es nur ein Herzschlag.


Ich hoffe ich konnte Dir weiter Helfen und ich wünsche dir alles gute. L. G. ElfeLefolas



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ewinkler
08.11.2016, 08:17

Danke - entspannen fällt mir sehr schwer... werde wohl doch das AD nehmen müssen um überhaupt erstmal aus dem Teufelskreis rauszukommen 😢

1

Was möchtest Du wissen?